08. Jul 2022   Bildung & Uni Business Tech Tools

So wird man Data Steward: Info-Event am 19.7.

©ejn

Uni Wien. Die Qualität von Daten und Datenquellen wird immer wichtiger: Ein neuer Zertifikatskurs soll Teilnehmende zum „Data Steward“ ausbilden.

Das Berufsbild des Data Steward etabliere sich nicht nur in der Wirtschaft, sondern insbesondere auch an Forschungseinrichtungen in Österreich und international als Best Practice im institutionellen Forschungsdatenmanagement, so die Uni Wien. So fanden sich ausgeschriebene Data Steward-Jobs zuletzt bei mehreren österreichischen Fakultäten.

Der Event

Das Postgraduate Center der Uni Wien bietet nun ab Oktober 2022 erstmals einen (englischsprachigen) Zertifikatskurs zum Data Steward an. Er ist zweisemestrig und berufsbegleitend konzipiert. Bei einem Infoabend am 19.7.2022 werden Inhalte, Ablauf und Betätigungsfelder online vorgestellt. Wissenschaftliche Leiterin des Kurses ist Univ.-Prof. Claudia Plant, er bringt 15 ECTS-Punkte und kostet knapp 3.000 Euro.

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Geld für TeamViewer mit Freshfields
  2. JDC Group holt Großmakler Ecclesia an Bord
  3. Ein Viertel lässt sich häufig von Verkehrs-Apps leiten
  4. Zwei Pioniere der Quantenphysik ausgezeichnet