13. Jul 2022   Bildung & Uni Personalia Recht

Stefan Adametz wird Partner bei Kanzlei fwp

Stefan Adametz ©fwp

Wien. Stefan Adametz (44) wird Equity Partner bei Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte (fwp). Er ist auf Life Science, Gesundheitsrecht u.a. spezialisiert.

Mit der Neuernennung aus den eigenen Reihen setze fwp auf eine strategische Weiterentwicklung ausgewählter Wachstumsfelder, heißt es dazu.

Die Tätigkeitsgebiete

Stefan Adametz ist laut den Angaben auf die Bereiche Produktlebenszyklus/E-Commerce, Life Science und Healthcare sowie Medizinrecht und Compliance spezialisiert. Er begann 2014 als Associate bei fwp und betreute seit dem Start bei der Wirtschaftskanzlei nationale und internationale Mandantinnen und Mandanten in diesen Feldern, aber auch im Bereich Dispute Resolution. Seit 2016 war er bei fwp als Rechtsanwalt tätig und hat auch in seinen Spezialgebieten Start-ups sowie Finanzierungen beraten.

Adametz hat neben seinem Studium der Rechtswissenschaften Geschichte an der Universität Wien studiert und einen MBA und LL.M. absolviert. Er ist Fachautor und -vortragender und trug zuletzt u.a. als Mitautor zum Praxishandbuch „Social Media Recht“ bei, das im August 2022 im Verlag Manz erscheint.

Das Statement

„Stefan Adametz ist ein exzellenter Jurist, der maßgeblich dazu beigetragen hat, dass fwp in den von ihm beratenen Spezialgebieten auch eine führende Position und einen nachhaltigen Wert geschaffen hat“, so fwp-Partner Markus Fellner: „Seine Aufnahme als Equity Partner bestätigt die Strategie, High Potentials zu fördern, ihnen erstklassige Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und aus dem Unternehmen heraus zu wachsen. So kann ein exzellentes, konsistentes Beratungsangebot für die Mandantinnen und Mandanten von fwp gewährleistet werden.“ „Ich freue mich sehr, meine langjährige Karriere bei fwp als Partner fortzusetzen, unsere Mandantinnen und Mandanten weiterhin mit vollem Einsatz zu beraten und an der dynamischen Entwicklung von fwp beizutragen“, wird Adametz zitiert.

    Weitere Meldungen:

  1. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  2. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  3. Offshore-Investment von Keppel mit Hengeler Mueller
  4. Steuerberater Patrick Plansky ist neuer Partner bei EY