Markus Hajszan wird CFO der „Standard“-Gruppe

©ejn

Verlage. Markus Hajszan wird neuer Finanzchef (CFO) der Mediengruppe rund um die Tageszeitung „Der Standard“. Er kommt vom Fachverlag Manz.

Konkret leitet Hajszan ab November 2022 die Bereiche “Finanz und Administration” bei Der Standard, so das Unternehmen. Er folgt dort auf Finanzchef Andreas Lederer. Hajszan war zuletzt Finanzchef und Prokurist beim Verlag Manz, wo er seit dem Jahr 2016 an Bord war. Zu seinen früheren Karrierestationen zählen Silver Server und T-Mobile.

Das Statement

„Markus Hajszan ist aus seiner gegenwärtigen Tätigkeit als CFO (Finance, Logistik, HR und Facility Management) beim Manz-Verlag mit dem Aufgabenspektrum, welches er bei uns verantworten wird, bestens vertraut. Ebenfalls als CFO war er beim Internet Service Provider Silver Server tätig. Er bringt somit neben seiner fachlichen Expertise auch Erfahrungen aus zwei für uns sehr wesentlichen Branchen mit“, so Standard-Vorstand Alexander Mitteräcker in einer Aussendung.

    Weitere Meldungen:

  1. Steiermärkische: Neue Corporate Banking-Chefin in Wien
  2. Wenn der Fiskus die Gemeinnützigen prüft: Webinar
  3. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas
  4. BMW Group ernennt eine neue Chef-Pilotin für Mini