15. Jul 2022   Business Personalia Tools

Schima Labitsch soll Neues aufbauen bei Refurbed

Schima Labitsch ©Refurbed

Wien. Der Online-Marktplatz Refurbed.at holt Schima Labitsch als Director of Strategy & New Business ins Unternehmen. Sie kommt von der Boston Consulting Group.

Die Grazerin Schima Labitsch wird Director of Strategy & New Business von refurbed.at. In dieser Funktion wird sie laut den Angaben für die Konzeption und Umsetzung der langfristigen Strategie des Wiener „Scale-ups“ und für das Wachstum der Geschäftsfelder über Consumer Electronics hinaus verantwortlich sein.

„Nach dem erfolgreichen Launch von refurbed Fashion wird es strategisch darum gehen, refurbed langfristig als Multicategory Platform für nachhaltigen Konsum zu etablieren. Dafür werden wir den Online-Marktplatz für unsere Konsumenten Schritt für Schritt durch weitere rundum erneuerte und nachhaltige Produktkategorien ausbauen“, so Labitsch.

Der Werdegang

Schima Labitsch studierte Volkswirtschaft und Politikwissenschaft in Wien und Paris und verbrachte zwei Jahre als Fulbright-Stipendiatin in den USA, um zu Themen der politischen Ökonomie und internationalen Entwicklung zu forschen.

Die letzten fünf Jahre war Labitsch für die Boston Consulting Group in Deutschland, Schweden und Dänemark tätig, zuletzt als Projektleiterin. In dieser Zeit arbeitete sie für Konsumgüter-Unternehmen mit Fokus auf Unternehmensstrategie, E-Commerce und Künstliche Intelligenz.

    Weitere Meldungen:

  1. E+H berät Start-up Flapjack bei Finanzierungsrunde
  2. Playmobil steigt bei Kekz-Kopfhörern ein: Die Berater
  3. Online-Marktplatz Refurbed holt Jonathan Ng als CMO
  4. Cerha Hempel berät Nordwind bei Series B-Runde für Pimcore