Roman Brauner wird Sales Director von Edenred

Roman Brauner ©Interfoto / Edenred

Wien. Roman Brauner (45) ist neuer Sales & Merchants Director beim Mitarbeiter-Benefits-Anbieter Edenred in Österreich. Er soll bei der Zielgruppe der Unternehmen und Freiberufler u.a. die Steuervorteile von Essensgutscheinen & Co bekannter machen.

Als führende digitale Plattform für Dienstleistungen und Zahlungen im Bereich Mitarbeiter-Benefits erweitere Edenred mit der Ernennung das Management-Team in Österreich, heißt es dazu: Brauners Schwerpunkte für die Zukunft seien vor allem die Akquise neuer Kunden und Partner, Prozessoptimierungen und das Vorantreiben der Digitalisierung.

Die Aufgaben

Edenred Österreich will in der Arbeitswelt mehr Bewusstsein für die Relevanz von Mitarbeiter-Wohlbefinden schaffen: 50 Prozent der Führungskräfte in Österreich kennen die Möglichkeit des steuerfreien Essenszuschusses nicht. Dabei seien pro Arbeitnehmer und Tag bis zu acht Euro Bezuschussung möglich. Im Jahr ergibt das maximal 1.760 Euro. „Gerade in Zeiten hoher Inflation und steigender Lebenshaltungskosten können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit diesem Benefit auf diese Weise sinnvoll unterstützen“, so Christoph Monschein, Geschäftsführer von Edenred Österreich.

Um diese Mitarbeiter-Benefits bekannter zu machen und Aufklärungsarbeit zu leisten, hole Edenred Verkaufsprofi Brauner als Sales & Merchants Director an Bord. Zusammen mit seinem Team ist er demnach für den Ausbau des Kundenstamms und Partner-Netzwerkes verantwortlich. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der Optimierung von Vertriebsprozessen und dem Vorantreiben der Digitalisierung. So soll der Kundenkomfort durch digitale Services gesteigert werden.

Die Laufbahn

Roman Brauner blicke auf knapp zwei Jahrzehnte Erfahrung im Sales-Bereich für unterschiedliche Unternehmen in der Reisebranche zurück. Wesentliche Stationen waren unter anderem die Airlines Emirates, Brussels Airlines und Lauda Air sowie Amadeus Austria. Zuletzt war Brauner für den Autovermieter Hertz und bei LeasePlan Österreich, dem weltweit führenden Leasingunternehmen für Fahrzeuge, tätig. Darüber hinaus absolvierte der Diplom-Betriebswirt den berufsbegleitenden MBA Executive Sales Management.

Die Statements

„Den Mehrwert von Mitarbeiter-Benefits möchten wir Unternehmen und Arbeitnehmern in ganz Österreich zukommen lassen. Ich freue mich sehr, mit Roman einen solchen Profi im Team zu haben, der diese Vorhaben weiter vorantreiben wird“, so Monschein über den Neuzugang.

„Ich trete an, um den eingeleiteten Kurs bei Edenred weiter fortzuführen. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem Team neue digitale Wege im Verkauf zu beschreiten und hier meine Expertise und Erfahrungen einbringen zu können“, wird Roman Brauner zitiert.

 

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Steuerliche Unternehmensgruppe ohne Tochter, Urteil zu Familienbonus Plus und mehr
  2. Wenn der Fiskus die Gemeinnützigen prüft: Webinar
  3. Milena Greif wird Chefin der Kunst Volkshochschule Wien
  4. Neue Vertriebswege: Holzhäuser per Webshop