(Sponsored)

Die D.A.S. ist österreichischer Leitbetrieb

Monica Rintersbacher, Christoph Pongratz ©Leitbetriebe Austria / D.A.S. / Sabine Klimpt

Bereits zum dritten Mal wurde die D.A.S. Rechtsschutz AG heuer bei Leitbetriebe Austria zertifiziert, als einer der Vorzeigebetriebe Österreichs: Der Rechtsschutz-Spezialist D.A.S. freut sich sehr! Ausschlaggebend für die Zertifizierung sind die finanzielle Stärke, betriebswirtschaftliche Nachhaltigkeit sowie die Mitarbeitenden- und Stakeholder-Orientierung.

Stolz durfte Christoph Pongratz, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation des Originals im Rechtsschutz, das Zertifikat im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der D.A.S. von Monika Rintersbacher, GF LBA, entgegennehmen. „Wohl kaum eine andere Versicherungssparte ist dermaßen eng mit einem Markennamen verknüpft, wie es Rechtsschutz und die D.A.S. sind“, so Rintersbacher bei der Verleihung.

„Die dritte Zertifizierung als Leitbetrieb unterstreicht für mich den Status der D.A.S. als Synonym für den Rechtsschutz in Österreich. Wir haben es über Jahrzehnte geschafft, auf Basis einer wirtschaftlich starken Leistung, eine ebenso starke und bekannte Marke aufzubauen. Kundinnen und Kunden vertrauen uns und unabhängige Auszeichnungen bestätigen den hohen Zufriedenheitsgrad“, so Pongratz. „Es freut und ehrt uns, heuer erneut als Leitbetrieb Austria rezertifiziert und damit als österreichischer Vorzeigebetrieb ausgezeichnet zu werden“, so Johannes Loinger, Vorsitzender des D.A.S. Vorstands. „Die Auszeichnung gebührt all unseren engagierten Mitarbeitenden“, so der CEO weiter.

Alles über den D.A.S. Rechtsschutz >>>
(Werbung)