04. Aug 2022   Business Finanz Tools

JDC Group holt Großmakler Ecclesia an Bord

Sebastian Grabmeier ©JDC Group AG

Finanz-Tools. Die JDC Group kooperiert jetzt mit dem deutschen Versicherungsmakler Ecclesia. Einsatzort ist das Privatkundengeschäft.

Die JDC Group AG, ein Service- und Technologie-Plattformanbieter für Finanzdienstleister in Europa, und die Ecclesia Gruppe kooperieren ab sofort bei der Geschäftsabwicklung im Privatkundengeschäft. Zu den Marken von JDC gehören Jung, DMS & Cie., allesmeins und Geld.de. Das kirchennahe Unternehmen Ecclesia wiederum ist laut den Angaben der größte deutsche Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen, mit rund 2.400 Beschäftigten und einem platzierten Prämienvolumen von 2,5 Milliarden Euro pro Jahr.

Das Tool

Die Gruppengesellschaften der Ecclesia erhalten demnach über die Ecclesia Gruppe Vorsorgemanagement GmbH als Partner der JDC Group AG die JDC Plattform iCRM als Maklerverwaltungsprogramm für das Privatkundengeschäft. Versprochen wird u.a. mehr Effizienz in der Verwaltung über einen schnellen, konsolidierten Blick auf die Gesamtbestände und alle Dokumente.

„Wir freuen uns, mit der Ecclesia den größten deutschen Makler für unsere Plattformlösung gewonnen zu haben“, so Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group AG: „Nach den Maklern der Lufthansa, BMW, Böhringer und Volkswagen Bank und nun der Ecclesia wollen wir unsere führende Plattformtechnologie weiteren Großmaklern und deren Gruppengesellschaften öffnen.“ Frank Buschmann, Geschäftsführer der Ecclesia Gruppe Vorsorgemanagement GmbH: „Durch die Kooperation mit JDC gehen wir den nächsten Schritt bei der digitalen Transformation und heben Effizienzvorteile für unsere Kunden und für uns.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Wenn Mensch & Maschine arbeiten: Neuer Kongress
  2. Alternative Aufsichtsräte dringend gesucht, so EY
  3. Merkur Versicherung steigt bei Benu ein mit Dorda
  4. Umfrage: Die Stimmungslage bei den KMU