Susanne Eidenberger neu in Bellaflora-Geschäftsführung

Susanne Eidenberger, Franz Koll ©bellaflora / Hermann Wakolbinger

Leonding. Susanne Eidenberger (38) wurde zur neuen zweiten Geschäftsführerin bei bellaflora befördert. Die gelernte Steuerberaterin ist für Finanzen, Personal, IT und Facility Management bei dem Unternehmen mit 500 Beschäftigten zuständig.

Eidenberger ist im August 2022 zur zweiten Geschäftsführerin bei bellaflora berufen worden. Die Oberösterreicherin verantworte ab sofort unter dem Vorsitz von Geschäftsführer Franz Koll die Bereiche Finanzen, Personal, IT und Facility Management und treibt die Optimierung des internen Prozess- und Projektmanagement weiter voran, heißt es weiter.

Die Laufbahn und das Unternehmen

Nach Abschluss ihres Studiums an der Johannes-Kepler-Universität Linz und der Angelobung zur Steuerberaterin war Mag. Susanne Eidenberger in diversen Positionen im Rechnungswesen und Finance Management sowie zuletzt in leitender Funktion im internationalen Umfeld tätig. Im Februar 2021 wechselte sie als Leiterin der Verwaltung/CFO zu bellaflora.

Bellaflora sieht sich als Österreichs führendes Unternehmen für naturnahes Gärtnern und Dekorieren. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet, die Zentrale ist in Leonding bei Linz (OÖ). In 27 Filialen sind derzeit ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

    Weitere Meldungen:

  1. Steuertipps gegen Teuerung und Gehaltsspirale von TPA
  2. Anton Cech leitet künftig zwei Shopping Cities
  3. Galanacht der Autor*innen beim Manz Verlag
  4. Neue Apps von BMD für Belege und Steuern am Smartphone