05. Sep 2022   Business Personalia Tech

Arno Gingl wird Geschäftsführer bei Delta Group

Arno Gingl ©Delta

Wien/Wels. Arno Gingl ist ab sofort Geschäftsführer der Delta Projektconsult GmbH. Er teilt sich damit die aktive Führungsrolle mit Marc Guido Höhne.

Nach seinem Bauingenieurstudium in Graz sowie weiteren Studiengängen, u.a. im Versicherungsmanagement, sammelte Arno Gingl laut den Angaben Auslandserfahrung im internationalen Projektmanagement, der Bauleitung sowie dem Risikomanagement. Nach mehreren Jahren in Kanada und den USA kam der gebürtige Steirer nach Österreich zurück, wo er weitere Infrastrukturprojekte betreute. Er war u.a. in leitender Position für Risk Experts tätig und Dozent an der IMC University of Applied Sciences in Krems.

Der Einstieg

In den letzten 13 Jahren verantwortete er Wirtschaftlichkeitsanalysen und war als Sachverständiger, unter anderem für Versicherungen und im Immobilienbereich, leitend tätig. Schon in der Vergangenheit sei Arno Gingl über die Projektarbeit immer wieder mit der Delta Group in Berührung gekommen. Mit dem Unternehmen verbinde ihn der Wunsch nach einer stärkeren Sensibilisierung für Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienbranche.

    Weitere Meldungen:

  1. Westcore verkauft U6 Center mit Wolf Theiss
  2. Alexander Hock ist jetzt Anwalt bei Kanzlei FSM
  3. Atlantia verkauft Hochtief-Anteil mit Gleiss Lutz
  4. SteuerExpress: Herausgeschälte Überstundenzuschläge, freihändige Grundstücksverwerter und mehr