06. Sep 2022   Recht

Gleiss Lutz berät SLM Solutions bei Nikon-Deal

©ejn

Industriekonzerne. Die deutsche Anwaltskanzlei Gleiss Lutz berät SLM Solutions bei einem öffentlichen Übernahmeangebot von Nikon sowie bei einer Kapitalerhöhung.

SLM Solutions ist ein Anbieter von Lösungen für die additive Metallfertigung mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Kanada, China, Frankreich, Indien, Italien, Japan, Singapur, Südkorea und den USA. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre um rund 10 Prozent werden 2.270.172 neue Aktien ausschließlich von Nikon zu einem Preis von 20,00 Euro je neuer Aktie gezeichnet. Der Gesellschaft wird aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. 45,4 Mio. Euro zufließen, heißt es.

Unabhängig davon hat die Gesellschaft mit Nikon eine Investitionsvereinbarung zur Unterstützung des Wachstums von SLM Solutions abgeschlossen. Im Anschluss hat Nikon seine Absicht bekannt gegeben, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Gesellschaft zu einem Preis von 20,00 Euro je Aktie zu unterbreiten.

Das Beratungsteam

Das Team bei Gleiss Lutz wird von den Partnern Stephan Aubel (Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Frankfurt) und Martin Hitzer (Gesellschaftsrecht, Düsseldorf) geleitet und umfasst unter anderem die Partner Jacob von Andreae (Außenwirtschaftsrecht), Martin Raible (Kartellrecht) und Thomas Winzer (Arbeitsrecht).

Gleiss Lutz hat SLM Solutions auch bei ihrem Börsengang 2014 sowie danach bei mehreren Kapitalmaßnahmen beraten. Inhouse begleiten General Counsel André Witt und Senior Legal Counsel Melanie Remy die Transaktion.

    Weitere Meldungen:

  1. BMD Web-Akademie: Sanierungs- und Restrukturierungsverfahren
  2. Kryptowährungen aus praktischer und steuerlicher Sicht
  3. Neues Rektorat an der Uni Wien: Ära Schütze beginnt
  4. Hogan Lovells berät HR Group beim Erwerb von Vienna House