08. Sep 2022   Business Personalia Recht

Das sind die sechs neuen Partner von Wolf Theiss

Teja Balažic Jerovšek, Roxana Dudau, Konrad Kosicki, Nikolaus Loudon, Tomasz Siembida, Venus Valentina Wong ©Wolf Theiss

Karriere. Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss hat Teja Balažic Jerovšek, Roxana Dudau, Konrad Kosicki, Nikolaus Loudon, Tomasz Siembida und Venus Valentina Wong zu neuen Partnern in Bukarest, Ljubljana, Warschau und Wien ernannt.

Die Anwaltskanzlei Wolf Theiss erweitert die Zahl der Partner an den Standorten in Bukarest, Ljubljana, Wien und Warschau. Teja Balažic Jerovšek, Roxana Dudau, Konrad Kosicki, Nikolaus Loudon, Tomasz Siembida und Venus Valentina Wong wurden befördert.

Die Werdegänge

Roxana Dudau ist neue Partnerin im Bukarester Büro von Wolf Theiss und auf Immobilienrecht spezialisiert. In den vergangenen 20 Jahren hat sie unter anderem ausländische Investoren, die in den Bereichen Einzelhandel und Bauwesen tätig sind, bei ihrem Markteintritt in Rumänien beraten.

Tomasz Siembida ist ebenfalls neuer Partner in Bukarest und auf öffentliche und private Fusionen und Übernahmen, Gesellschaftsrecht, einschließlich Corporate Governance, Unternehmensumstrukturierung und Unternehmensstreitigkeiten, spezialisiert. Er berate seit rund 25 Jahren bei grenzüberschreitenden Transaktionen und inländischen Fusionen und Übernahmen in den Bereichen Bankwesen, Pharmazie, Konsumgüterproduktion, Unterhaltung, Entwicklung, Energie und Transport.

Teja Balažic Jerovšek ist neue Partnerin in Ljubljana und verfüge über 15 Jahre Erfahrung in der Rechtsbranche. Sie ist seit 2011 bei Wolf Theiss tätig. Zuvor war sie am Bezirksgericht in Kranj, in einer lokalen Anwaltskanzlei für Rechtsstreitigkeiten und in einer Wirtschaftskanzlei in Slowenien tätig. Sie berät Mandanten (Banken, Versicherungen, Pharmazeutik, Lebensmittel, Einzelhandel, Transport) in arbeits-, aufsichts- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten sowie bei Reorganisationsverfahren.

Konrad Kosicki ist neuer Partner in Warschau im Bereich Energie & Renewable Resources. Er berät Mandanten bei der Akquisition, Entwicklung und Finanzierung von konventionellen und erneuerbaren Energieprojekten sowie bei regulatorischen Fragen. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Beratung bei Infrastrukturprojekten wie Autobahnen.

Nikolaus Loudon ist neuer Partner in Wien und gehört der Disputes Praxisgruppe an. Er ist Mitglied des regionalen Teams für Wirtschaftskriminalität. Er verfügt über eine 10-jährige Berufserfahrung in Zusammenhang mit wirtschaftsstrafrechtlichen Angelegenheiten und internationalen Streitigkeiten. Sein Fokus liegt auf der Verteidigung bei Wirtschaftskriminalität, der strafrechtlichen Haftung von Unternehmen, Ermittlungen sowie auf wirtschaftskriminellen Angelegenheiten einschließlich Betrug, Geldwäsche und Verteidigung in Finanzstrafsachen.

Venus Valentina Wong ist neue Partnerin in Wien und Mitglied der Disputes Group. Sie ist auf internationale Handels- und Investitionsschiedsverfahren spezialisiert und war als Anwältin, Schiedsrichterin und Sekretärin in rund 80 Schiedsverfahren und anderen ADR-Verfahren nach verschiedenen Schiedsregeln tätig, darunter ICC, VIAC, DIS, Swiss Rules, CEAC, LCIA und UNCITRAL.

    Weitere Meldungen:

  1. LHI kauft das Quartier Lassalle mit EHL, Dorda und TPA
  2. Kommunalkredit finanziert Photovoltaik-Deal von Enery
  3. BVK kauft Hamburger Großprojekt mit Clifford Chance
  4. David Rötzer jetzt Rechtsanwalt bei Binder Grösswang