Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

AmerisourceBergen kauft PharmaLex: Die Berater

©ejn

Pharmabranche. Auctus Capital Partners verkauft PharmaLex für knapp 1,3 Milliarden Euro an den US-Konzern AmerisourceBergen. Freshfields, Noerr und Rödl & Partner helfen dabei.

Unter Leitung von Florian Becker (London) und Sascha Leske (New York) hat Kanzlei Noerr vom Münchener Finanzinvestor Aucuts Capital Partners AG betreute Fonds bei der Veräußerung der PharmaLex Holding GmbH für 1,28 Mrd. Euro beraten. Käufer ist der an der New York Stock Exchange gelistete Arzneimittelgroßhändler AmerisourceBergen.

Rechtliche und steuerliche Begleitung

  • Auctus und PharmaLex wurden im Rahmen der Transaktion durch ein Team von Rödl & Partner unter der Gesamtprojektleitung von Partner Florian Kaiser im Bereich Tax beraten. Die steuerliche Begleitung ergänzten Associate Partner Mimoun Houbbani sowie weitere internationale Kolleginnen und Kollegen und Büros von Rödl & Partner, heißt es dazu. Neben der Erstellung eines Tax Fact Books hat das Team von Rödl & Partner bei Strukturierungs- und steuerlichen SPA-Fragen unterstützt.
  • Käufer AmerisourceBergen wurde von einem Team der Kanzlei Freshfields betreut, geleitet von den M&A-Partnern Damien Zoubek (New York), Lars Meyer (Frankfurt/Berlin) und Philipp Pütz sowie den Associates Sandy Ge und Henri Conze (alle Düsseldorf). Das Kernteam umfasste laut den Angaben außerdem Jonas Braun (Düsseldorf), Nicholas Lütgerath (New York) sowie Gillian Farrell (London, alle Gesellschaftsrecht/M&A), Partner Jan Rybnicek und Special Counsel Charles Ramsey (beide Kartellrecht, Washington), Partner Michael Ramb (Düsseldorf/Berlin) und Associate Katharina Reinhardt (Berlin, beide Regulatory), Partnerin Lori Goodman, Associates Jefferey Anand und Sonia Bennett (alle New York) sowie Partner Thomas Granetzny (Düsseldorf) und Associate Tobias Kalb (München, alle Arbeitsrecht), Partner Joe Solits (New York), Partner Christian Ruoff (Hamburg) und Associate Anna Binder-Gutwinski (Wien, alle Steuerrecht).
  • Seitens Auctus wurde die Transaktion von Partner Nicolas Himmelmann und Investment Director Benjamin Seifert begleitet.
  • Die auf M&A-Beratung spezialisierte Investmentbank Harris Williams hat PharmaLex bei der Transaktion betreut.

Weitere Meldungen:

  1. Design-Füller: Mitsubishi Pencil kauft Lamy mit Hengeler Mueller
  2. Cerha Hempel startet in Lubljana mit Ulčar & Partners
  3. LeitnerLaw: Simone Tober wird Director für Wirtschaftsstrafrecht
  4. Enviria erhält 200 Mio. Dollar von Blackrock mit White & Case