23. Sep 2022   Personalia Recht

Alexander Hock ist jetzt Anwalt bei Kanzlei FSM

Alexander Hock, Benedikt Stockert ©FSM Rechtsanwälte

Wien. Alexander Hock (28) ist jetzt Anwalt im Immobilienrechtsteam von Wirtschaftskanzlei FSM rund um Partner Benedikt Stockert.

Hock ist seit „Tag 1“ des Bestehens von FSM im Immobilienteam, heißt es in einer Aussendung: Vor Kurzem erfolgte seine Angelobung zum Rechtsanwalt. Sein Schwerpunkt liege in den Bereichen immobilienrechtliches Konfliktmanagement, Wohn- und Bestandrecht sowie allgemeines Zivilrecht.

Alexander Hock wurde 1993 in Wien geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien, wo er auch das berufsbegleitende Masterstudium „Wohn- und Immobilienrecht“ abschloss. Die Rechtsanwaltsprüfung bestand er mit ausgezeichnetem Erfolg. Seit 2021 moderiert er gemeinsam mit Benedikt Stockert den „FSM-Immo-Podcast“.

Die Statements

Benedikt Stockert, Partner bei FSM Rechtsanwälte: „Xandi Hock ist seit Gründung unserer Kanzlei 2017 mit an Bord. Wir freuen uns sehr, ihn nunmehr als Rechtsanwalt bei uns im Team zu wissen. Mitarbeiterentwicklung und Wachstum aus den eigenen Reihen werden bei uns großgeschrieben.“ Hock: „Ich freue mich sehr, dass ich meine juristische Karriere dort, wo sie begonnen hat, auch weiter fortsetzen kann. Stolz macht mich auch, dass ich neben meiner Position in der Kanzlei auch mein Tätigkeitsfeld im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich in Richtung immobilienrechtliches Konfliktmanagement weiterentwickeln konnte.“

    Weitere Meldungen:

  1. BVK kauft Hamburger Großprojekt mit Clifford Chance
  2. David Rötzer jetzt Rechtsanwalt bei Binder Grösswang
  3. Whistleblower in CEE bei der ECEC 2022 im Fokus
  4. Wolf Theiss berät Hartree Partners bei BioSNG-Projekt