Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

Wolf Theiss berät Hartree Partners bei BioSNG-Projekt

Christian Mikosch, Gregor Grablowitz ©Wolf Theiss

Erneuerbare Energie. Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss berät Hartree Partners bei der Gründung eines Joint Ventures mit CeFET im Bereich der Produktion von Bio Synthetic Natural Gas (BioSNG): Erneuerbares Methan.

Konkret berät Wolf Theiss Hartree Partners (UK) Ltd, eine Tochtergesellschaft des globalen Energie- und Rohstoffunternehmens Hartree Partners LP, bei ihrem Pakt mit der CeFET GmbH. Die Anwaltskanzlei war laut den Angaben für die Strukturierung des Joint Ventures, die Ausarbeitung und Verhandlung der Vertragsunterlagen sowie die Koordination und Abwicklung der Gründung der Projektgesellschaften verantwortlich. Die Unterzeichnung der Kooperationsdokumente und die Gründung der Projektgesellschaften fand im Sommer 2022 statt.

Das Beratungsteam

Unter dem Co-Lead von Wolf Theiss-Partner Christian Mikosch und Senior Associate Gregor Grablowitz waren Associate Klemens Kendler und Associate Paul Yulu (Corporate), Senior Associate Anna Schwamberger und Associate Dorothea Arlt (Employment), Partner Manfred Essletzbichler, Counsel Philipp Marboe, Senior Associate Harald Strahberger und Legal Trainee Daniel Schmidt (Regulatory & Procurement), Partner Erik Steger und Associate Hewi Luczynski (Real Estate), Partner Thomas Anderl und Senior Associate Philipp Szelinger (Disputes) sowie Consultant Karin Spindler-Simader (Tax) Teil des Wolf Theiss-Teams.

Die Statements

„Das Projekt zeichnete sich durch eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten aus und konnte so trotz der komplexen und vielschichtigen Struktur effizient von der Planungs- in die Umsetzungsphase übergehen“, so Gregor Grablowitz in einer Aussendung. „Die rechtliche Begleitung eines solch innovativen BioSNG-Projektes entspricht der Kernkompetenz von Wolf Theiss. Jedes Rechtsgebiet wurde von Spezialisten abgedeckt und innovative Lösungen für den Mandanten entwickelt“, so Christian Mikosch.

Weitere Meldungen:

  1. Proemion übernimmt Trendminer mit White & Case
  2. Christoph Birner neuer Rechtsanwalt bei CMS Reich-Rohrwig Hainz
  3. RWE bringt erste grüne Anleihe in USA mit Clifford Chance
  4. Robert Keimelmayr ist neuer Rechtsanwalt bei Dorda