Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, M&A, Recht, Steuer

Handbuch aktualisiert: Steuerrecht von Abgaben bis Zinsen

Steuerrecht für die Praxis ©Linde

Österreich. Das Handbuch „Steuerrecht für die Praxis“ ist jetzt in aktualisierter 5. Auflage erschienen. Gedacht ist es für Steuer-Praktiker sowie Lernende höherer Semester.

In der fünften, überarbeiteten Auflage des Werks wurde das Stichwortverzeichnis verbessert und um ein Paragraphenverzeichnis ergänzt, heißt es bei Fachverlag Linde. Ziel des Titels ist es, auf knapp 800 Seiten komplexe Bestimmungen des Steuerrechts kompakt und verständlich für Praxis und Lehre darzustellen, wozu ein Fallprüfungsschema und ein umfangreicher Beispielteil dienen. Die Theorie dahinter werde detailliert, aber klar und verständlich aufbereitet, heißt es weiter.

Der Inhalt und der Autor

Inhaltlich werden die Grundsätze des Abgabenrechts, die wesentlichen Steuerarten, das Abgabenverfahren und das Finanzstrafrecht erläutert, Exkurse schaffen den Zusammenhang mit anderen Rechtsgebieten.

Gedacht ist das Buch erstens als Nachschlagewerk für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Bilanzbuchhalter und sonstige Praktiker. Zweitens soll es praxisnaher Begleiter für Studierende, Berufsanwärter und Rechtsanwaltsanwärter zur Vorbereitung auf die berufsrechtlichen Prüfungen sein. Für letztere Gruppe gibt es ein begleitendes Arbeitsbuch („Steuerrecht für das Studium“). Autor MMag. Dr. Mario Perl, LL.M., CPA ist auf Steuerrecht spezialisierter Rechtsanwalt und Steuerberater in Wien mit Fokus auf Unternehmen, Transaktionen u.a.

Weitere Meldungen:

  1. Im Fall der Fälle: Der Beweis im Versicherungsrecht
  2. Anantara Hotels übernimmt Palais Hansen mit Kanzlei Dorda
  3. Bezahlkarten für Asylwerber in Bayern: Vergabe mit Luther
  4. BMD Info Days starten am 19. März 2024: CRM, ESG, Cloud & Co