07. Okt 2022   Business Recht

Trill Impact im Bund mit Komet Austria: Die Berater

©ejn

Industrie & Landwirtschaft. Trill Impact schließt eine Wachstumspartnerschaft mit Beregungs-Hersteller Komet Austria. Die Kanzleien Hengeler Mueller und Binder Grösswang sind behilflich.

Binder Grösswang hat Trill Impact gemeinsam mit Hengeler Mueller dabei beraten, sich im Rahmen einer Wachstumspartnerschaft mit Komet Austria, einem führenden Hersteller für Beregnungskomponenten, zusammenzuschließen, heißt es dazu.

Das Beratungsteam

Komet Austria stelle qualitativ hochwertige Sprinkler, Regulatoren sowie Weitstrahlregner her und bediene durch sein internationales Vertriebsnetz regionale Landwirte weltweit. Höhere Wassereffizienz, ein geringerer Energieverbrauch und letztendlich höhere Ernteerträge stehen dabei im Fokus. Gemeinsam mit Trill Impact soll die globale Präsenz, vor allem in strategischen Agrarmärkten, weiter ausgebaut werden, heißt es. Die Wiener Kanzlei Binder Grösswang hat Trill Impact bei der Transaktion in einem integrierten Team mit Hengeler Mueller aus Deutschland beraten:

  • Bei Binder Grösswang waren Partner Philipp Kapl, Senior Associate Mona Holzgruber und Associate Johannes Varga aus dem M&A-Team und weiters die Partner Emanuel Welten (Banking & Finance) und Clemens Willvonseder (Steuern) sowie Counsel Hellmut Buchroithner (Geistiges Eigentum/IP) aktiv.
  • Bei Hengeler Mueller waren die Partner Daniel Möritz (M&A), Markus Ernst (Steuern) (beide München), Alf-Henrik Bische (Kartellrecht), Wolfgang Kellenter (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) (beide Düsseldorf), die Counsel Anja Balitzki (Kartellrecht, Düsseldorf) und Carolin Raspé (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin) sowie die Associates Florian Braun, David Negenborn, Patrick Hell, Johannes Schmidt (alle M&A), Tobias Schwab (Steuern) (alle München) und Kira Fritsche (Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Düsseldorf) tätig.

    Weitere Meldungen:

  1. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  2. EY Law, Dorda, EY und KPMG beraten bei Eversign-Verkauf
  3. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  4. Cube Infrastructure holt Müller Transporte: Die Kanzleien