Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

Borealis Hotel Group kauft B&K mit Cerha Hempel

Georg Konrad ©Cerha Hempel / Barbara Nidetzky

Tourismus-Akquisitionen. Wirtschaftskanzlei Cerha Hempel berät die Borealis Hotel Group beim Erwerb der Bierwirth & Kluth (B&K)-Gruppe: Ihre 12 Hotels haben rund 3.000 Zimmer.

Cerha Hempel berät die Borealis Hotel Group beim Erwerb (einschließlich Akquisitionsfinanzierung) der Bierwirth & Kluth Unternehmensgruppe, die insgesamt 12 Hotelbetriebe mit ca. 3.000 Zimmern in Deutschland und Österreich umfasst, heißt es konkret aus der Wiener Kanzlei.

Die Standorte

In Österreich wurden die Premiumbrand-Hotels Renaissance Wien, Courtyard Vienna Prater und MOXY Vienna Airport übernommen. Cerha Hempel betreute laut den Angaben die komplexe Cross-Border-Transaktion, welche als Share-Deal strukturiert wurde, gemeinsam mit der deutschen Kanzlei Osborne Clarke von der Angebotsphase, über die Due Diligence bis zur Vertragsverhandlung und Umsetzung. Durch die Akquisition könne die Borealis Hotel Group ihre Präsenz in der DACH-Region entscheidend stärken. Cerha Hempel Partner Georg Konrad freue sich, die erfolgreiche Expansion von Borealis nach Österreich erfolgreich umsetzen zu können.

  • Das Cerha Hempel Beratungsteam bestand aus Georg Konrad (Partner, Corporate/Commercial, Infrastructure), Wolfgang Schreiner (Senior Associate, Corporate/Commercial, Real Estate), Christian Aichinger (Senior Associate, Banking & Finance), Christopher Peitsch (Senior Associate, Arbeitsrecht), Simona Dabeskovic (Associate, Corporate/Commercial, Infrastructure), Isabella Patt (Associate, Corporate/Commercial).
  • Borealis wurde bei der Transaktion weiters von Christie & Co (Commercial), KPMG NL/DE/AT (Financial/Tax), BarentsKrans (Legal) und Debrocktax (Tax) beraten.
  • B&K wurde von Cushman & Wakefield (M&A), Hogan Lovells (Recht), Graf Patsch Taucher (Recht) und CS Stümpges (Tax) beraten.

Weitere Meldungen:

  1. Design-Füller: Mitsubishi Pencil kauft Lamy mit Hengeler Mueller
  2. Cerha Hempel startet in Lubljana mit Ulčar & Partners
  3. LeitnerLaw: Simone Tober wird Director für Wirtschaftsstrafrecht
  4. Enviria erhält 200 Mio. Dollar von Blackrock mit White & Case