17. Okt 2022   Personalia Recht

Helena Neuner ist neue Rechtsanwältin bei E+H

Helena Neuner ©E+H / Marlene Rahmann

Wien. Helena Neuner ist neue Rechtsanwältin bei der Wirtschaftskanzlei E+H. Sie ist auf Immobilienrecht und M&A spezialisiert.

Die Wirtschaftskanzlei E+H erweitert ihr Team um Rechtsanwältin Helena Neuner. Sie ist laut den Angaben als selbstständige Rechtsanwältin und Substitutin im Wiener Büro von E+H tätig und Mitglied der Practice Groups Real Estate und Corporate/M&A.

Werdegang und Beratungsschwerpunkte

Helena Neuner startete ihre berufliche Laufbahn 2018 bei E+H und absolvierte ihre gesamte Ausbildungszeit als Rechtsanwaltsanwärterin in der Sozietät.

Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Immobilien- und M&A-Transaktionen, insbesondere im Hotel- und Freizeitbereich sowie in der Beratung bei Miet-, Pacht-, Management- und sogenannten Hybridverträgen in der Hotelbranche. Sie berate darüber hinaus bei der Implementierung von Joint Venture Strukturen und den damit einhergehenden gesellschaftsrechtlichen Fragen.

    Weitere Meldungen:

  1. White & Case holt Woldemar Häring von Allen & Overy
  2. ARE kauft Green Worx mit Cerha Hempel
  3. Teresa Stüttler jetzt Rechtsanwältin bei Baker McKenzie
  4. PHH berät Drees & Sommer beim Merger mit PM1