20. Okt 2022   Business Recht

Cofinimmo kauft mehr Pflegeheime mit Clifford Chance

©ejn

Healthcare. Der belgische Investor Cofinimmo erwirbt ein weiteres Portfolio aus vier Pflegeheimen in Deutschland. Wirtschaftskanzlei Clifford Chance berät.

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den belgischen Investor Cofinimmo beim Erwerb von vier Pflegeheimen in Deutschland beraten. Alle Pflegeheime sind derzeit in Betrieb und werden von den Betreibern Novent, Korian und InCura verwaltet, heißt es dazu.

Die Standorte

Die Pflegeheime befinden sich in Nienburg (Niedersachsen), Bad Dürrheim und Pforzheim (beides Baden-Württemberg) sowie in Lindenfels in Hessen. Die vier Immobilien umfassen insgesamt rund 31.000 Quadratmeter und 547 Betten oder betreute Wohneinheiten.

Im Jahr 2020 hatte Clifford Chance Cofinimmo bereits bei einer Investition in Höhe von 250 Millionen Euro in acht Pflegeheimprojekte in Nordrhein-Westfalen beraten. Das Clifford Chance-Team, das Cofinimmo bei der jüngsten Transaktion begleitete, stand unter Leitung von Partner Fabian Böhm (Real Estate, Frankfurt).

    Weitere Meldungen:

  1. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  2. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  3. Mathias Drescher ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang
  4. Noerr berät Bogner-Gruppe bei Refinanzierung