16. Nov 2022   Business Finanz Personalia Recht

Neuzugänge in der Geschäftsführung bei Koban Südvers

Florian Traußnig ©Koban Südvers

Wien. Versicherungsmakler Koban Südvers holt Christofer Micelli und Daniel Ladinig als neue Regionalleiter in die Geschäftsleitung. Florian Traußnig wird CTO.

Versicherungsmakler Koban Südvers stellt laut einer Aussendung das Management neu auf: Neben dem bestehenden Geschäftsführer Christian Sinabell, werden Florian Traußnig, Christofer Micelli und Daniel Ladinig in die Geschäftsleitung befördert.

Die Werdegänge

  • Florian Traußnig übernimmt als neuer Chief Technology Officer (CTO) die Leitung der Bereiche Risiko- und Versicherungstechnik. Der gebürtige Kärntner ist auf Produktentwicklung spezialisiert und unterrichtet unter anderem an der Donau-Uni Krems.
  • Christofer Micelli übernimmt die Geschäftsführung für die Region Süd/West Österreich (Kärnten, Steiermark, Osttirol, Salzburg) und leitet dort den Vertrieb. Der gebürtige Kärntner ist seit 2011 im Unternehmen und war davor vier Jahre bei der Allianz Versicherung.
  • Daniel Ladinig übernimmt in der Geschäftsführung, neben der stellvertretenden Leitung der Hauptniederlassung in Wien, die Regionalleitung für Niederösterreich, Oberösterreich und Burgenland. Der gebürtige Kärntner ist Jurist und war in den letzten acht Jahren in der Koban Gruppe unter anderem als Produktmanager und Key Account Manager tätig.

    Weitere Meldungen:

  1. Versicherungsmakler GrEco übernimmt Schunck Österreich
  2. Fritz Wimmer leitet Finanzen und IT bei Koban
  3. Spezielle Rechtsschutzversicherungen für Strafverfahren
  4. Wechsel im Vorstand und Aufsichtsrat der GrECo Gruppe