Steuerberater konferieren zu Familienunternehmen

©ejn

Erste Hilfe für KMU. Ab 17.1.2023 findet die „Konferenz Familienunternehmen“ der ASW in Wien statt. Für Steuerberater, oft die praktischen Ärzte der Wirtschaft genannt, gibt es ein Update zu Zivilrecht, Steuerrecht und mehr.

Die Veranstaltung der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (ASW) findet sowohl in Präsenz in Wien wie auch als Live-Stream statt.

Die Aufgabe

Familienunternehmen machen einen erheblichen Teil der österreichischen Wirtschaft aus, zeigen aber viele Besonderheiten. Dazu gehört insbesondere die Vermischung von Eigentümer- und Organinteressen, die Fragen der Vermögenssicherung und Übergabe an in die Folgegeneration u.v.m.

Daher sind sowohl organisatorische wie auch zivilrechtliche und steuerliche Aspekte zu beachten und oft eine Herausforderung, heißt es bei den Veranstaltern: Steuerberater seien in vielen Fragen erste Ansprechpartner. Das Seminar soll entsprechende Lösungswege aufzeigen, zu den Vortragenden gehören Robert Bachl, Johannes Geberth, Petra Hübner-Schwarzinger und Arno Weigand.

    Weitere Meldungen:

  1. NEU & EXKLUSIV: Die BMD Steuerberater Tagung
  2. Krypto-Crash macht Kluft zwischen Fans und Gegnern tiefer
  3. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  4. 6 neue Partner bei LeitnerLeitner und LeitnerLaw