Business, Personalia, Recht

Clemens Stieger ist jetzt Anwalt bei Eversheds

Clemens Stieger ©Stefan Gergely

Wien. Clemens Stieger (31) ist jetzt Rechtsanwalt und avanciert zum Legal Director bei Eversheds Sutherland in Österreich.

Stieger ist laut den Angaben seit 16. November 2022 als Rechtsanwalt eingetragen und avanciert zum Legal Director bei Eversheds Sutherland in Österreich. Er ist auf Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions sowie Immobilien- und Baurecht spezialisiert.

Stieger berate bei allen Arten von Immobilien- und Unternehmenstransaktionen, u.a. in der Pharma- und Technologiebranche und meist in grenzüberschreitenden Angelegenheiten. Er begleite seine Mandanten bei unternehmerischen Umstrukturierungsprozessen sowie bei Betriebsansiedlungen in Österreich. Weiters berate er in allen Fragen des Gesellschaftsrechts.

Die Laufbahn und das Statement

Clemens Stieger, LL.M. ist seit 2020 für das Corporate und Real Estate-Team von Eversheds Sutherland tätig. Davor war er in einer auf Corporate und M&A spezialisierten Wirtschaftskanzlei in Linz tätig. „Es freut uns sehr, dass Clemens Stieger jetzt als Rechtsanwalt eingetragen wurde und mit seiner umfassenden Erfahrung im Gesellschafts- und Immobilienrecht unsere Mandanten weiterhin äußerst kompetent und engagiert – wie in den letzten Jahren – unterstützt“, so Alexander Stolitzka, Partner M&A und Real Estate bei Eversheds Sutherland in Österreich, in einer Aussendung.

    Weitere Meldungen:

  1. Drei Beförderungen bei Kanzlei Binder Grösswang
  2. Drei neue Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz
  3. J.P. Morgan kauft Logistikpark mit Hengeler Mueller
  4. WU Wien und Cerha Hempel verleihen den „LAWard“