Recht

196+ Forum Vienna: Innovationspreis für Seminaris Hotels

©ejn

Touristiker. Bei der Konferenz „196+ Forum Vienna“ wurde heuer erstmals der „Hotel Innovation Award“ vergeben. Seminaris Hotels gewann dabei vor Hilton Hotels Austria und der MHP Hotel AG.

Der Preis wurde unlängst im Rahmen der Fachkonferenz 196+ Forum Vienna im Festsaal des Wiener Rathauses verliehen. Seminaris Hotels hatten sich in der Kategorie „Fortbildung und Förderung der Mitarbeitenden“ um die Auszeichnung beworben. Weitere Finalisten waren Hilton Hotels Austria (Kategorie „Diversität und Inklusion“) sowie MHP Hotel (Kategorie „Fortbildung und Förderung der Mitarbeitenden“), so die Veranstalter.

Michael Widmann, Initiator des Preises und Jury-Mitglied: „Seminaris Hotels haben erfolgreich ein abteilungs-, standort- und hierarchieübergreifendes Transformationsteam, das so genannte Trafo-Team etabliert, das den Kulturwandel von innen heraus gestaltet. Dieser interne Wandel führte zu einer Neuausrichtung des Seminaris Hotel Produktes: Tagungsgäste erhalten nicht mehr nur einen Tagungsraum, sondern ein komplettes Angebot zur Umsetzung agiler Methoden und neuer Arbeitsformate.“

Ältere Mitarbeiter und neuer Studiengang

  • Finalist Hilton Hotels Austria hat ein Konzept entwickelt, um neue Personalmärkte zu erschließen. Demnach rekrutiert Hilton gezielt Mitarbeiter höheren Alters und stellt Stellen auf Websites speziell für Flüchtlinge ein.
  • Die MHP Hotel AG als weiterer Finalist hat gemeinsam mit der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf einen dualen Studiengang aufgebaut, der als Fernstudium an der Hochschule beginnt und Praktika in drei verschiedenen Hotels in drei verschiedenen Ländern beinhaltet. Der Studiengang schließt mit einem Bachelor in Hotelmanagement ab.

    Weitere Meldungen:

  1. Softwarekombinierter PV-Lehrgang: Nur noch wenige Plätze verfügbar!
  2. BMD Unternehmer Tagung 13. – 14. März 2023
  3. BAWAG zahlt Pandemie-Zinsen zurück: VKI-Sammelaktion
  4. Philipp Hecke ist jetzt Anwalt bei Schiefer