Personalia, Recht, Tools

Beatrice Blümel ist jetzt IT-Anwältin bei KWR

Beatrice Blümel ©KWR / Georg Wilke

Digitalisierung & Datenschutz. Beatrice Blümel ist neue Anwältin bei KWR in Wien: Sie kommt von der Datenschutzbehörde DSB und übernimmt die Leitung des Bereichs New Technologies & Digitalisierung.

Bei der Wiener Wirtschaftskanzlei KWR Karasek Wietrzyk verstärkt Beatrice Blümel als neue Rechtsanwältin das Team der Sozietät. Sie übernimmt laut den Angaben als neue Junior Partnerin die Leitung des Arbeitsbereichs New Technologies & Digitalisierung.

Blümel ist auf IT-Recht, Software-, E-Commerce- und Datenschutzrecht spezialisiert. Sie ist Absolventin des postgradualen Universitätslehrgangs Informations- und Medienrecht und ehemalige Mitarbeiterin der österreichischen Datenschutzbehörde (DSB).

Der Werdegang

Beatrice Blümel war vor ihrem Eintritt bei KWR am Institut für Zivilrecht der Uni Wien (2013-2017), im Evidenzbüro des OGH (2016), im Justizministerium (2017-2018) sowie in der Österreichischen Datenschutzbehörde (2022) tätig. Sie hat die Gerichtspraxis im OLG-Sprengel Wien (2019) absolviert und war Konzipientin in zwei Wiener Anwaltskanzleien (2019-2022). 2022 legte sie die Rechtsanwaltsprüfung ab.

    Weitere Meldungen:

  1. Elisabeth Stichmann leitet Corporate bei DLA Piper
  2. Helaba finanziert Hybrid-Züge mit Taylor Wessing
  3. Drei neue Partner bei Kanzlei Cerha Hempel
  4. BMD Unternehmer Tagung 13. – 14. März 2023