Business, Recht

Cerafiltec erhält Kapital mit Hengeler Mueller

©ejn

Wasserindustrie. Cerafiltec, Anbieter von keramischen Filtrationsmembranen für die Wasserindustrie, erhält frisches Kapital für die Expansion. Kanzlei Hengeler Mueller ist behilflich.

Cerafiltec ist laut einer Aussendung ein führender Technologieanbieter von keramischen Filtrationsmembranen für die Wasserindustrie und hat nun 30 Millionen Euro von Investoren erhalten. Angeführt wurde die Series-B-Finanzierungsrunde von Circularity Capital. Mit dem neuen Kapital soll die Internationalisierung des Unternehmens vorangetrieben werden.

Das Beratungsteam

Im Team von Hengeler Mueller für Cerafiltec waren die Partner Jens Wenzel (Venture Capital/M&A, Berlin) und Markus Ernst (Steuern, München), die Counsel Alexander Bekier (Gesellschaftsrecht/M&A) und Matthias Berberich (Gewerblicher Rechtsschutz) (beide Berlin) sowie die Associates Björn Brauer (Venture Capital/M&A, Berlin) und Tobias Schwab (Steuern, München).

    Weitere Meldungen:

  1. Aldo Kamper wird neuer CEO von ams Osram
  2. Gropyus erhält frisches Geld mit Schönherr
  3. Kapitalmärkte: „Nach 6 Monaten Stillstand geht es aufwärts“
  4. EnBW holt Geld in Luxemburg mit White & Case