Business, Recht, Steuer, Veranstaltung

Deloitte lädt zur Christbaumaktion für das Rote Kreuz

Clemens Klinglmair, Tanja Hochstrasser und Claudia Kaiplinger (Deloitte) mit Franz Hackl (Rotes Kreuz) ©Deloitte

Spenden-Sammlung. Unter dem Motto „Mit Optimismus in die Zukunft“ lud Deloitte Steyr zur Christbaumaktion zugunsten eines Sozialmarkts des Roten Kreuzes.

Unter dem Motto „Mit Optimismus in die Zukunft“ hat Deloitte Steyr seine Kundinnen und Kunden heuer auf einen Christbaum eingeladen, so das Beratungsunternehmen, das zu den global marktführenden „Big Four“-Wirtschaftsprüfern zählt. Im Zuge dessen wurden auch Spenden gesammelt, die dem Roten Kreuz zugute kommen sollen.

Baum abholen und spenden

Abholen konnten sich die Kund*innen das Weihnachtsgeschenk, einen Gratis-Christbaum, im Steyrer Deloitte-Büro. Insgesamt konnten dabei freiwillige Spenden in der Höhe von 1.300 Euro für den Sozialmarkt des Roten Kreuzes Steyr gesammelt werden. „Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, den Optimismus nicht zu verlieren. Daher war es uns ein besonderes Anliegen, unseren Kundinnen und Kunden eine kleine Freude zu bereiten – und gleichzeitig etwas Gutes zu tun“, so Clemens Klinglmair, Geschäftsführer von Deloitte Steyr.

Musikalisch umrahmt wurde das vorweihnachtliche Zusammensein von einem anlassbezogen in Leben gerufenen „Deloitte Chor“ sowie einer Blaskapelle, heißt es. Für die Verpflegung war mit Glühmost, Kinderpunsch und Weihnachtskeksen gesorgt.

    Weitere Meldungen:

  1. „Nachhaltigkeit ist derzeit Krisenverlierer Nr.1“
  2. PwC: Zwei neue Directors bei Strategy&
  3. Eine neue Partnerin und zwei neue Partner bei Deloitte
  4. Ranking der Steuerberater startet heuer wieder neu