Business, Personalia, Recht

Thomas Blecha ist jetzt Anwalt bei Baker McKenzie

Thomas Blecha ©Baker McKenzie

Wien. Thomas Blecha (40) ist jetzt Anwalt im Vergaberechtsteam von Baker McKenzie Wien. Er war zuvor u.a. bei Preslmayr und Wolf Theiss.

Der gebürtige Niederösterreicher ist seit fast 15 Jahren im Vergaberecht tätig und hat sich eine fundierte Expertise in diesem Rechtsgebiet aufgebaut, heißt es in einer Aussendung der internationalen Anwaltssozietät. Blecha ist bei Baker McKenzie nun Mitglied im Vergaberechtsteam rund um Kathrin Hornbanger.

Die Laufbahn

Thomas Blecha schloss das Studium der Rechtswissenschaften 2004 an der Universität Wien ab. Vor seinem Eintritt bei Baker McKenzie war er in mehreren Wiener Wirtschaftskanzleien, darunter Preslmayr und Wolf Theiss, sowie als selbständiger Rechtsanwalt schwerpunktmäßig im Vergaberecht tätig, sowohl für öffentliche Auftraggeber wie auch für Bieter.

Sein Tätigkeitsbereich umfasste demnach insbesondere die Durchführung bzw. Betreuung von Vergabeverfahren sowie die Vertretung von sowohl öffentlichen Auftraggebern als auch Bietern in Vergabekontrollverfahren vor den Verwaltungsgerichten. Blecha ist weiters u.a. Alleinautor des im Verlag Österreich erschienenen Handbuches „Vergaberechtsschutz in Bund und Ländern“.

Die Statements

„Wir sind stolz und äußerst zufrieden, mit Thomas Blecha einen ausgewiesenen Vergaberechtsexperten für unsere Praxisgruppe gewonnen zu haben. Thomas Blecha hat bereits über viele Jahre bewiesen, dass er über ein profundes Wissen im Vergaberecht verfügt sowie das entsprechende Handwerkszeug mitbringt, von dem unsere Mandanten sehr profitieren werden. Mit der Unterstützung von Thomas Blecha werden wir den Erfolgskurs unserer Praxisgruppe fortsetzen und dieses wichtige Beratungsfeld für unsere Mandanten sowohl auf dem österreichischen Markt als auch international weiter ausbauen können“, so Kathrin Hornbanger, Leiterin der Praxisgruppe Öffentliches Recht.

„Das Vergaberecht hat in den letzten Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen, öffentliche Auftragsvergaben haben sich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind solche Auftragsvergaben für Unternehmen besonders relevant und daher auch entsprechend umkämpft. Mit meiner langjährigen Erfahrung kann ich die Mandanten von Baker McKenzie nicht nur bei der Teilnahme an Vergabeverfahren, sondern insbesondere auch in Vergabekontrollverfahren umfassend beraten und betreuen. Ich freue mich mit meiner Expertise zum Wachstum der Praxisgruppe beitragen zu können“, wird Thomas Blecha zitiert.

    Weitere Meldungen:

  1. Oliver Werner wird Head of Compliance bei CMS
  2. Neue Chefs und neue Partner bei Schönherr
  3. Drei Beförderungen bei Kanzlei Binder Grösswang
  4. Drei neue Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz