Bildung & Uni, Business, Recht

Neuer MBA der TU Graz: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

TU Graz ©Lunghammer

Postgraduate. Die TU Graz startet im März 2023 den neuen „Executive MBA in Green and Digital Transition“: Es geht um Digitalisierung und Dekarbonisierung.

Im neuen Jahr beginnt an der TU Graz ein neuer „Executive MBA in Green and Digital Transition“. Der Universitätslehrgang beinhaltet die Schwerpunkte Neue Technologien, Digitalisierung, Dekarbonisierung sowie Klimaneutralität und startet laut den Angaben am 1. März 2023.

Anmeldefrist endet am 31. Jänner 2023

Das Programm dauert 3 Semester und umfasst 75 ECTS. Die Teilnahmegebühren für den auf Englisch und Deutsch an der TU Graz sowie online abgehaltenen Lehrgang belaufen sich laut TU Graz auf rund 25.000 Euro. Am 19. Jänner 2023 veranstaltet die Grazer Technik-Uni dazu einen Online Infoabend, die eigentliche Anmeldefrist läuft dann bis Ende Jänner.

    Weitere Meldungen:

  1. TU Wien startet MBA zu Lieferketten mit US-Uni Caltech
  2. Info-Event: Internationales Wirtschaftsrecht 2023
  3. WU Awards 2022: Wiener Wirtschaftsuni kürt die Besten
  4. Akademie der Verwaltungswissenschaften hat erste Absolventen