Business, Personalia, Recht

Semperit-Präsident Herbert Ortner scheidet aus

©ejn

Industrie. Herbert Ortner legt seine Funktion als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Semperit AG Holding zurück. Stefan Fida folgt interimistisch, Cord Prinzhorn dann nächstes Jahr.

Im Aufsichtsrat der Semperit AG Holding kommt es zu einem Wechsel an der Spitze in zwei Stufen: Konkret legt Herbert Ortner seine Funktion als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Semperit AG Holding zurück und scheidet aus dem Aufsichtsrat aus, heißt es in einer Mitteilung.

Die Agenden des Vorsitzenden des Aufsichtsrates werde bis zur nächsten Hauptversammlung am 25. April 2023 interimistisch der stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates, Stefan Fida, übernehmen.

Der Antritt des Neuen

Bei der 134. ordentlichen Hauptversammlung im April 2023 wird der Aufsichtsrat der Semperit AG Holding Cord Prinzhorn zur Wahl in den Aufsichtsrat vorschlagen, der für die künftige Übernahme des Vorsitzes designiert ist, heißt es weiter.

    Weitere Meldungen:

  1. Aldo Kamper wird neuer CEO von ams Osram
  2. EY: Jedes elfte Vorstandsmitglied ist weiblich
  3. Julia Reilinger leitet Tech-Wachstumsfirmen der B&C
  4. Industrie: Neues in der Chefetage von Kremsmüller