Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Motor, Recht, Tools

Flotten-Deal zu dritt mit White & Case

©ejn

Fuhrpark & Private Equity. White & Case berät Battery Ventures bei der Offensive im europäischen Flottenmanagement-Sektor: Battery kauft gleichzeitig Vimcar (Berlin) und Avrios aus Zürich.

White & Case berate damit Battery Ventures beim Erwerb zweier Flottenmanagement-Software-Anbieter. Battery plant laut den Angaben, die beiden sich ergänzenden SaaS (Software-as-a-Service)-Unternehmen Vimcar und Avrios zu einem europaweit agierenden Anbieter zusammenzuführen und durch etwaige Zukäufe weiter zu stärken. Ziel von Battery sei, ein Unternehmen zu schaffen, das seinen Kunden vollintegrierte Flottenmanagementlösungen anbietet.

Die Unternehmen

Vimcar, mit Sitz in Berlin, und Avrios, mit Sitz in Zürich, beschäftigen laut den Angaben gemeinsam über 250 Mitarbeitende und bieten ihren Kunden in Europa Softwarelösungen zur Fuhrparküberwachung, Fahrzeug-Tracking, Kostenmanagement, regulatorischen Compliance und anderen Bereichen an.

Das Beratungsteam

Das White & Case-Team unter Federführung der Partner Stefan Koch und Jan Ole Eichstadt (beide Private Equity, Frankfurt), bestand aus den Partnern Sebastian Stütze (Employment Compensation & Benefits), Andreas Lischka (Debt Finance, beide Frankfurt) und Tilman Kuhn (Antitrust, Düsseldorf), den Local Partnern Markus Fischer (Debt Finance), Albrecht Schaefer (Private Equity), Anna Dold (Intellectual Property), Alisa Preissler (Tax, alle Frankfurt) und Mathis Rust (Antitrust, Düsseldorf).

Auch die Associates Eojin Lie, Viviane Cismak, Michael Grambow, Robin Jackson (alle Private Equity), Justus Redeker (Employment Compensation & Benefits, alle Frankfurt), Lisa Bär (Antitrust, Düsseldorf) und Martin Junker (Intellectual Property, Berlin) waren dabei, sowie International Attorney Busra Ustuntas (Debt Finance) und Transaction Lawyer Meijun Xu (Private Equity, beide Frankfurt).

Weitere Meldungen:

  1. Neues Tool plan4.energy hilft nachhaltige Grätzel planen
  2. Merck kauft US-Firma Mirus Bio um 600 Mio. Dollar mit White & Case
  3. DeepL holt sich 300 Mio. Dollar im KI-Hype: Taylor Wessing hilft dabei
  4. Investoren stecken mehr Geld in Leipzigs S-Bahn mit Clifford Chance