Business, Finanz, Personalia, Recht

Donau Versicherung: Rief wird Brokerline-Chef in Wien

Alexander Rief ©Donau Versicherung / Thomas Pitterle

Versicherer. Die Donau Versicherung ernennt Alexander Rief zum neuen Leiter der Brokerline der Landesdirektion Wien. Er ist damit für die Betreuung der Makler in der Bundeshauptstadt zuständig.

Alexander Rief übernimmt bei der Donau Versicherung die Leitung der Brokerline der Landesdirektion Wien. In dieser Funktion betreut er mit einem 13-köpfigen Team rund 100 Maklerpartner in der Bundeshauptstadt.

„Alexander Rief kennt die Bedürfnisse der Makler. Sein ausgeprägtes Fachwissen ist mit ausgezeichneter Marktkenntnis verbunden und er wird dazu beitragen, dass wir weiterhin ein verlässlicher Partner für unsere Makler sind“, so Reinhard Gojer, Vertriebsvorstand der Donau Versicherung.

Der Werdegang

Alexander Rief studierte Volkswirtschaft in Wien und startete seine Versicherungslaufbahn 1998 als Maklerbetreuer bei der Generali. Im Jahr 2007 wechselte er zur Volksbanken Versicherung (Ergo) in den Maklervertrieb für Ostösterreich. Seit 2013 ist er für die Donau Versicherung tätig und leitete dort unter anderem die Produktentwicklung in der Sachversicherung für den Privatkundenbereich.

    Weitere Meldungen:

  1. Xing setzt mit „onlyfy“ auf Job-Funktionen aus Wien
  2. Siemens: Herbert Taucher leitet Technologiefeld ICE
  3. Donau: Deubner leitet Recruiting & Personalentwicklung
  4. Nagarro macht Thomas Steirer zum neuen CTO