Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Business, Recht

GmbH-Kommentar: Update für die Geschäftsführerhaftung

Johannes Reich-Rohrwig ©CMS / Michael Sazel

Fachbücher. In Krisenzeiten steigen die Risiken für Geschäftsführer, so Kanzlei CMS: Im Manz-GmbH-Kommentar wurde nun das Haftungskapitel von Partner Johannes Reich-Rohrwig aktualisiert.

In Krisenzeiten wachsen die Herausforderungen für Geschäftsführer von Unternehmen und ihr Haftungsrisiko steigt. Rechtsanwalt und Universitätsprofessor Johannes Reich-Rohrwig gibt mit seiner aktualisierten Kommentierung der Geschäftsführerhaftung im „Wiener Kommentar“ zum GmbH-Gesetz wichtige Hilfestellungen bei komplexen rechtlichen Fragen, heißt es.

Der im Manz Verlag erschienene „Wiener Kommentar“ stelle das gesamte GmbH-Recht und wichtige Nebengesetze in den Fokus. Experten aus Universität, Anwaltschaft, Notariat und dem BMJ behandeln die Rechtsentwicklung, Judikatur und unterschiedliche Meinungen zum Thema. Neu ist im aktuellen Update laut Verlag auch eine umfangreiche Kommentierung zum Beirat der GmbH (Frotz), weiters wurden die Themen Gründerlohn, Gründungskosten, Nachschüsse u.a. aktualisiert. Die Herausgeber sind Manfred Straube, Thomas Ratka und Roman Alexander Rauter.

Das Statement

Johannes Reich-Rohrwig in einer Aussendung: „Gerade in bewegten Zeiten stehen GmbH-Geschäftsführer vor großen Herausforderungen. Mit jeder Entscheidung ist ein persönliches Haftungsrisiko verbunden. In meiner aktuellen Kommentierung des § 25 im Wiener Kommentar zum GmbHG erörtere ich praxisnahe Fragestellungen wie Sorgfaltspflichten, Business Judgement Rule sowie die (Nicht-)Zurechnung von Fehlern von Mitarbeitern und Beratern. Selbstverständlich werden auch Verstöße gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr und Pflichten von Geschäftsführern in insolvenznahen Situationen kommentiert. Die neueste Rechtsprechung ist eingearbeitet.“

Weitere Meldungen:

  1. Taylor Wessing holt Sabine Meister für Öffentliches Recht
  2. Thomas Grützner leitet Litigation & Trial bei Latham
  3. Anna Gaich wird neue Partnerin bei Kanzlei ScherbaumSeebacher
  4. Finanzstrafen: Mit Klaus Hübner im Prozess-Simulator und am Kamin