Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Neue Geschäftsführung für Development bei Value One

Kerstin Robausch ©Value One / Nina Grillenberger

Wien. Immobilienentwickler Value One hat den Development-Bereich neu aufgestellt. Kerstin Robausch-Löffelmann, Klemens Anderl und Sebastian Gruber übernehmen die Geschäftsführung.

„In diesem Jahr ist die gesamte Branche mit einem sich schnell verändernden Marktumfeld konfrontiert. Um in diesem dynamischen Klima stark aufgestellt zu sein, haben unsere Development-Einheiten ihre Kräfte gebündelt. Mit unserer neu geschaffenen Struktur, dem neuen Geschäftsführungs-Team und unserem gebündelten Fachwissen sind wir jetzt gut gerüstet, um unseren nationalen als auch internationalen Erfolg weiter auszubauen“, so Andreas Köttl, CEO von Value One, in einer Aussendung.

Durch die neue Geschäftsführung soll laut den Angaben auch das Leistungsportfolio von Value One erweitert werden. Das neugebildete und vergrößerte Team mit rund 50 Mitarbeitern beschäftigt sich demnach zusätzlich zu klassischen Neubauentwicklungen auch mit sogenannten „Brownfield“-Entwicklungen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Renovierung oder Sanierung von Bestandsimmobilien. Ein Ziel sei dabei, Portfolios von Bestandshaltern und einzelne Immobilien ESG- und EU-Taxonomie-konform zu machen.

Das neue Management

  • Kerstin Robausch-Löffelmann ist seit 2019 bei Value One und seit Anfang 2023 Managing Director für Development. Zuvor war sie zwei Jahre bei der NID – NOE Immobilien Development GmbH. Von 2011 bis 2016 arbeitete Robausch laut den Angaben bei Vasko und Partner. Sie ist Ziviltechnikerin für Architektur und Immobilientreuhänderin.
  • Sebastian Gruber leitet seit drei Jahren als Geschäftsführer die internationale Immobilienprojektentwicklung und seit Beginn dieses Jahres als Managing Director die Bereiche Akquisition und Transaktion der Value One Development. Gruber war ein Jahr bei der Value One als Head of Operations tätig, bevor er vor drei Jahren Geschäftsführer für internationale Expansion wurde. Zuvor arbeitete der studierte Betriebswirt acht Jahre bei der PKF hospitality group.
  • Seit 2021 war Klemens Anderl bei Value One zuständig für Liegenschaftsakquisition, Unternehmensplanung, Budgetierung und Strategie der Value One Development im Inland. Der Betriebswirt habe Berufserfahrung u. a. in Anlagenbau, Industrie und Unternehmensberatung. Ein Jahr lang war Anderl bei der Consulting AG als Projektleiter tätig, davor rund vier Jahre bei der Rath AG und zwei Jahre bei der Otis GmbH. Seit Beginn dieses Jahres ist er in der Geschäftsführung der Value One Development und leitet den kaufmännischen Bereich des Unternehmens.

Weitere Meldungen:

  1. KPMG bleibt Mieter von CA Immo am Berliner Kunstcampus
  2. „City Tower Vienna“ mit Gerichten wird verkauft: Die Berater
  3. Kurzzeit-Vermietern drohen in Wien bis zu 50.000 Euro Strafe, warnt Ergo
  4. BMD Unternehmertagung 2024: Fallen in Vermietung & Verpachtung