Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Business, Personalia, Tech

Siemens: Herbert Taucher leitet Technologiefeld ICE

Herbert Taucher ©Siemens

Innovation. Der Österreicher Herbert Taucher steuert jetzt das Technologiefeld „Integrated Circuits and Electronics“ (ICE) des Siemens-Konzerns: Er koordiniert dabei die global verteilten Forschungsgruppen.

Siemens unterteilt weltweit elf Technologiefelder im Bereich Forschung und Vorentwicklung. Darunter fallen Themen wie Data Analytics & Artificial Intelligence, Cyber Security & Trust und Integrated Circuits & Electronics. Die Technologiefelder sind in Deutschland und den USA beheimatet.

Erstmalig unter österreichischer Leitung

Erstmalig erhält nun Österreich die Leitung eines der Forschungsfelder von Siemens. Seit 1. Jänner 2023 ist „Integrated Circuits and Electronics“, kurz ICE, unter der Leitung von Herbert Taucher. Er steuert alle weltweiten Forschungsaktivitäten aus der Siemens City in Wien aus. Der Österreicher ist seit 1997 bei Siemens tätig und leitete von 2013 bis 2022 die Forschungsgruppe Electronic Design.

„Die Kombination von Hardware und Software ist ein wichtiger Schlüssel für die Zukunft von Siemens und wird in vielen verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielen. So auch zum Beispiel im Bereich der Nachhaltigkeit, wofür Elektronik in verschiedensten Ausprägungen nicht nur die Basis für den optimierten Betrieb von Anlagen und damit für eine langfristige Reduktion des Energieverbrauchs in der Industrie ermöglicht, sondern wir auch noch zusätzlich durch Low Power Design den Energieverbrauch dieser Elektronik selbst reduzieren“, so Taucher.

Weitere Meldungen:

  1. Elektroindustrie, Normen & Lobbys: Gerhard Fida wird Präsident des OVE
  2. Pleitewelle: KSV1870 ernennt Toney Rai zum Leiter Operations
  3. Sigrid Heinzle wird Vice President People & Culture bei Greiner
  4. ÖW ernennt neue Manager für Märkte, People & Culture