Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Michael Guger ist neuer CFO bei HPW

©ejn

Linz. Der Spezialdraht-Hersteller HPW Metallwerk GmbH ernennt Michael Guger zum Chief Financial Officer (CFO). Er folgt auf Peter Geisler.

HPW hat den Hauptsitz in Linz und stellt laut den Angaben mit rund 200 Beschäftigten Hochleistungskupferdrähte für E-Mobility, Windkraft und weitere industrielle Anwendungen her, mit Präsenz in rund 50 Ländern. Michael Guger wurde mit 1. Februar 2023 neuer CFO und folgt damit auf Peter Geisler.

Die Laufbahn

Michael Guger verfüge über langjährige Erfahrung im Finanzbereich von Technologie- und Industrieunternehmen. Vor seinem Wechsel zu HPW war er Head of Treasury bei einem international aufgestellten Automobilzulieferer tätig. Dort hat er ein globales Treasury aufgebaut sowie mehrere M&A-Projekte geleitet. Für die US-Tochterunternehmen des Konzerns habe er zudem mehrere Jahre das Service Center mit den Bereichen Finanzen, Accounting und IT verantwortet.

Die Statements

Ewald Koppensteiner, CEO von HPW, in einer Aussendung: „Mit Michael Guger haben wir einen hervorragenden Finanzexperten mit internationaler Erfahrung und umfassenden Kenntnissen in der Automobilbranche als Leiter für unseren Finanzbereich gewinnen können. Mit ihm sind wir für das weitere Wachstum von HPW und die fortwährende Expansion in den Bereichen E-Mobility sowie erneuerbaren Energien bestens aufgestellt. Bedanken möchte ich mich bei Peter Geisler, unserem bisherigen CFO, für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.“

Michael Guger, CFO der HPW, wird zitiert: „HPW hat sich auf Zukunftstechnologien rund um E-Mobility und Energieerzeugung spezialisiert, die stark nachgefragt sind. Meine Expertise im Bereich Finanzen und Controlling im Automotive- und Technologiesektor kann ich ideal in das Unternehmen einbringen. Ich freue mich deshalb auf die neuen beruflichen Aufgaben in einem innovativen, internationalen Umfeld und auf gemeinsame Erfolge.“

Weitere Meldungen:

  1. Sylvia Gohl leitet die Finanzabteilung der MedUni Wien
  2. Florian Heindl wird CFO von Luftfahrt-Unternehmen FACC
  3. EVN AG macht Alexandra Wittmann zum Finanzvorstand
  4. UniCredit Bank Austria: Zwei neue Vorständinnen für Finance und HR