Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Finanz, Recht, Tools

Delivery Hero: Freshfields hilft Banken bei Milliarden-Anleihe

©ejn

Finanzierungen. Wirtschaftskanzlei Freshfields hat ein Bankenkonsortium beraten, das für Delivery Hero eine Wandelanleihe platziert und den Rückkauf von zwei bestehenden Wandelanleihen begleitet hat.

Die globale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat das Bankenkonsortium beraten, das kürzlich für die Delivery Hero SE eine Wandelanleihe bei institutionellen Investoren platziert sowie gleichzeitig den Rückkauf von zwei bestehenden Wandelanleihen der Delivery Hero SE begleitet hat. Das Bankenkonsortium umfasste laut den Angaben HSBC, J.P. Morgan, Morgan Stanley, Barclays, Goldman Sachs, UniCredit sowie Standard Chartered.

Die neue Wandelanleihe

Die neu ausgegebene Wandelanleihe hat ein Gesamtvolumen von 1,0 Milliarde Euro, eine Laufzeit bis 2030 und weist einen Zinssatz in Höhe von 3,25 Prozent p.a. sowie eine Wandlungsprämie in Höhe von 40 Prozent bezogen auf den maßgeblichen Referenzkurs auf. Der gleichzeitige Rückkauf zweier Wandelanleihen mit Fälligkeiten in 2024 bzw. 2025 erfolgte im Gesamtvolumen von über 725 Millionen Euro, heißt es dazu weiter. Die Gesellschaft beabsichtige, die Erlöse aus der Emission der neu ausgegebenen Wandelanleihe für die Finanzierung des Rückkaufs der bestehenden Wandelanleihen sowie für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Freshfields hatte die jeweiligen Bankenkonsortien bereits bei den im Januar 2020, im Juli 2020 sowie im September 2021 erfolgten Platzierungen von Wandelanleihen der Delivery Hero SE beraten. Das Freshfields-Kernteam umfasste die Partner Rick van Aerssen und Christoph Gleske sowie Principal Associate Nikolaus Bunting (alle Global Transactions, Frankfurt).

Weitere Meldungen:

  1. Verbund holt sich 500 Mio. Euro für Salzburg-Leitung mit White & Case
  2. Öffentliche Hand: Neuer Chef für das Bezirksamt Liesing
  3. Ersatzteile für die Flotte: Europart erhält frisches Geld mit Gleiss Lutz
  4. Deloitte holt Anwältin für Corporate/M&A von Schönherr