Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Business, Recht, Steuer

Bilanzen lesen: Die Suche nach der Wahrheit im Zahlenwust

Bilanzanalyse kompakt ©Linde

Finanzanalyse. Eigentümer, Manager, aber auch Finanzämter oder Banken wollen wissen, wie es einem Unternehmen geht: Der richtige Blick in die Bilanz kann helfen. Eine Neuerscheinung soll ihn vermitteln.

Die Neuerscheinung „Bilanzanalyse kompakt: Was ist wesentlich im Zahlenwust“ soll genau dazu verhelfen: Eigentümerinnen und Eigentümer, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, aber auch Finanzämter oder Banken sind an Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung von Unternehmen interessiert, heißt es beim Linde Verlag. Dabei stellen sich zahlreiche Fragen: Wie interpretiert man die in einem Jahresabschluss dargestellten Kennzahlen und Werte? Welche Informationen sind in Bilanz oder Gewinn-und-Verlustrechnung wesentlich? Wie helfen sie bei der Risikoanalyse und Unternehmenssteuerung – oder auch bei der (Bonitäts-)Bewertung?

Inhalte und Autoren

Geboten werde (auf knapp 190 Seiten) eine Einführung anhand von praktischen Beispielen, wobei sowohl das österreichischen Unternehmensgesetzbuch, wie auch das deutsche Handelsgesetzbuch betrachtet werden, außerdem gibt es einen Ausblick in Richtung Anwendung der IFRS-Regeln. Der größte Teil des Buches ist dann der konkreten Bilanzanalyse gewidmet, wobei u.a. Kennzahlen der operativen Rentabilität, der Liquidität und des Risikos errechnet und ausgewertet werden.

Die Autoren kommen alle von KPMG Österreich:

  • Mag. Christian Sikora, CFA (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und verantwortlicher Partner für Data and Analytics bei KPMG)
  • Andreas Martinek, MSc (WU), MA (KPMG)
  • Mag. Peter Ertl (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie Partner bei KPMG)

Weitere Meldungen:

  1. Sustainable Finance Forum findet am 19. September 2024 in Wien statt
  2. DKB mit erstem Basisprospekt für EU-Green Bonds: Hogan Lovells hilft
  3. KI-Beauftragte in Steuerberatung & KMU: Neue Termine bei BMD
  4. Zentrasport überträgt sein Geschäft an ANWR mit bpv Hügel