Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Personalia, Recht

Marco Selenic wird Anwalt für Energie und Corporate bei CMS

Marco Selenic ©CMS / Bubu Dujmic

Wien. Marco Selenic (31) ist jetzt Anwalt bei CMS Reich-Rohrwig Hainz. Er ist auf Transaktionen und Projektentwicklung in Energie, Infrastruktur und Industrie spezialisiert.

Sein juristisches Interesse gelte vor allem rechtlichen Fragestellungen rund um die Energiewende, so die Kanzlei. Dafür engagiere er sich auch im Leadership-Team der Energy & Climate Change Gruppe von CMS.

Die Laufbahn

Selenic ist seit Jänner 2023 Rechtsanwalt bei CMS Reich-Rohrwig Hainz und arbeitet vornehmlich in den Fachbereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Compliance sowie Energierecht. Er hat ein Masterstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien abgeschlossen, im Rahmen eines Erasmus-Aufenthalts ein Semester an der Universität Luigi Bocconi in Mailand verbracht, war als Praktikant im Europäischen Parlament und bei einer der größten Start-up-Plattformen Europas tätig, heißt es dazu weiter.

Die Statements

Alexander Rakosi, Partner bei CMS: „Wir freuen uns sehr, mit Marco Selenic einen international erfahrenen und engagierten Energie-Experten an Bord zu haben. Die rechtlichen Fragestellungen rund um das Thema Energiewende werden immer komplexer und erfordern branchen- und sektorenübergreifendes Know-how. Marco Selenic hat bereits viele erfolgreiche Transaktionen in diesem Bereich gemeinsam mit CMS begleitet. Mit seiner Beratungskompetenz und seinem Fachwissen, ist er eine ausgezeichnete Ergänzung für unser Team.“

Gregor Famira, Partner bei CMS: „Marco Selenic bringt wichtige internationale Erfahrung, zuletzt bei Unternehmens-Exits aus Russland, und wertvolles Wissen zu zentralen Nachhaltigkeitsthemen mit. Energiewende-Projekte haben in den verschiedensten Branchen, von Industrie über Immobilien bis hin zu Tourismus und Freizeit enorm an Bedeutung gewonnen und werfen neue rechtliche Fragestellungen auf, für die wir gemeinsam mit unseren Mandant*innen Lösungen finden.“

Marco Selenic: „Ich freue mich, als Teil des CMS-Teams meine Erfahrungen rund um Rechtsfragen im Energiebereich einzubringen und weiter Mandant*innen bei Transaktionen zu begleiten und zu unterstützen. Es ist eine unglaubliche Erfahrung, Teil eines internationalen Anwaltsteams zu sein, das die verschiedenen Talente und das Fachwissen jedes Einzelnen nutzt, um optimale Erfolge für seine Mandat*innen zu erzielen.“

Weitere Meldungen:

  1. Taylor Wessing holt Sabine Meister für Öffentliches Recht
  2. Thomas Grützner leitet Litigation & Trial bei Latham
  3. Anna Gaich wird neue Partnerin bei Kanzlei ScherbaumSeebacher
  4. Finanzstrafen: Mit Klaus Hübner im Prozess-Simulator und am Kamin