Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht

Mieten stiegen im 4. Quartal 2022 um 7 Prozent

Sujet 7 Prozent ©ejn

Immobilien. Die Durchschnittsmiete inklusive Betriebskosten lag laut Statistik Austria im 4. Quartal 2022 bei monatlich 8,9 Euro pro Quadratmeter: Ein Anstieg um 7 Prozent.

Die Mietkosten beziehen sich dabei auf hochgerechnet 1,7 Millionen Hauptmietwohnungen in Österreich, so Statistik Austria.

Die Entwicklung

Die durchschnittliche Höhe der Mieten inklusive Betriebskosten lag laut Statistik Austria im 4. Quartal 2022 bei monatlich 8,9 Euro pro Quadratmeter und stieg damit im Vergleich zum 4. Quartal 2021 um 7,0%. Die monatlichen Betriebskosten pro Quadratmeter stiegen um 6,2% im Vergleich zum Vorjahresquartal.

„Im Jahr 2022 stieg die monatliche Durchschnittsmiete inklusive Betriebskosten in Österreich um 5,0% – damit lag der Anstieg unter der allgemeinen Teuerungsrate von 8,6%. Die hohe Inflation hat allerdings die in der Regel relativ stabilen Betriebskosten in die Höhe schnellen lassen: Der Anstieg der Betriebskosten im 4. Quartal 2022 um 6,2% war der höchste Vorjahresquartalsanstieg seit 2006“, so Statistik Austria-Generaldirektor Tobias Thomas.

Zu Jahresende 2022 haben die Mieten inklusive Betriebskosten laut den Angaben in Österreich im Schnitt um 7,0% im Vergleich zum 4. Quartal 2021 auf 8,9 Euro pro Quadratmeter zugelegt. Die monatliche Durchschnittsmiete inklusive Betriebskosten lag damit bei 597,4 Euro pro Hauptmietwohnung, wobei die tatsächliche Höhe der monatlichen Miete stark von Mietsegment, Mietdauer, Wohnungsgröße und Region abhängt. Im Vergleich zum Vorquartal, dem 3. Quartal 2022, ist die Miete inklusive Betriebskosten pro Quadratmeter um 1,4% gestiegen.

Die durchschnittlichen Betriebskosten lagen bei 154,8 Euro pro Wohnung bzw. 2,4 Euro pro Quadratmeter. Die Miete ohne Betriebskosten (Nettomiete) betrug im 4. Quartal 2022 444,8 Euro pro Hauptmietwohnung bzw. 6,6 Euro pro Quadratmeter. Die Nettomiete pro Quadratmeter stieg um 1,4% zum Vorquartal und um 7,0% zum Vorjahresquartal.

Weitere Meldungen:

  1. KPMG bleibt Mieter von CA Immo am Berliner Kunstcampus
  2. „City Tower Vienna“ mit Gerichten wird verkauft: Die Berater
  3. Kurzzeit-Vermietern drohen in Wien bis zu 50.000 Euro Strafe, warnt Ergo
  4. BMD Unternehmertagung 2024: Fallen in Vermietung & Verpachtung