Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Verbund: Susanna Zapreva-Hennerbichler neu im Vorstand

©ejn

Energiekonzerne. Die Verbund AG bestellt Susanna Zapreva-Hennerbichler in den Vorstand. Sie kommt von enercity und ist für Wind- und Sonnenstrom sowie Wasserkraft zuständig.

Der Aufsichtsrat der Verbund AG hat in seiner gestrigen Sitzung die Vorstandsmitglieder bestellt und deren Funktionsperioden ab 1.1.2024 festgelegt, heißt es in einer Aussendung:

  • Michael Strugl wurde als Vorstandsvorsitzender (CEO) bestätigt und in dieser Funktion für weitere fünf Jahre wiederbestellt. Er wird wie bisher für die Ressorts Strategie inklusive Mergers & Acquisitions, Energiewirtschaft, Personalmanagement, Innovation, Marketing & Kommunikation/PR, sowie für die Vertriebs- und Handelsbereiche verantwortlich zeichnen. Strugl ist seit 2019 im Vorstand der Verbund AG, seit 2021 Vorsitzender des Vorstands.
  • Als Finanzvorstand (CFO) wurde Peter F. Kollmann für vier Jahre mit der Verlängerungsoption auf ein weiteres Jahr wiederbestellt und gleichzeitig zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er ist seit 2014 Finanzvorstand der Verbund AG und verantwortet das Finanzmanagement, Investor Relations, Controlling, Unternehmensrechnung, Risikomanagement sowie die Infrastruktur-Unternehmen Austrian Power Grid AG und Gas Connect Austria GmbH.
  • Ebenso wiederbestellt wurde Achim Kaspar, und zwar für eine Funktionsperiode von drei Jahren, mit der Verlängerungsoption auf zwei weitere Jahre. Er ist seit 2019 Mitglied des Vorstands der Verbund AG und verantwortet den Erzeugungsbereich Wasserkraft sowie die Bereiche Digitalisierung und Arbeitssicherheit.

Die Neue im Vorstand

Susanna Zapreva-Hennerbichler wurde neu in den Vorstand der Verbund AG bestellt. Ihre Funktionsperiode wurde ab 1.1.2024 mit 2 Jahren mit Verlängerungsoption für weitere zwei Jahre festgelegt. In ihre Ressortverantwortung fallen laut den Angaben die neue erneuerbare Energieerzeugung aus Wind- und Sonnenkraft sowie der Bereich Wasserstoff.

Susanna Zapreva-Hennerbichler ist seit 2016 im Vorstand der enercity AG, einem deutschen Anbieter von nachhaltigen Energielösungen mit rund 3.000 Mitarbeiter*innen. Zuvor war sie von 2010 bis 2016 Geschäftsführerin der Wien Energie GmbH bzw. bis März 2011 Geschäftsführerin der Wienstrom GmbH. Sie ist unter anderem Mitglied des Wasserstoffrats der deutschen Bundesregierung sowie Vorstandsmitglied im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft.

Weitere Meldungen:

  1. Wolford trennt sich von CEO Silvia Azzali: Regis Rimbert folgt
  2. Reinhard Pohn wird neuer Vorstand der Generali Versicherung
  3. Ex-Lenzing-Chef Doboczky wird neuer CEO von Borealis
  4. Semperit sucht neuen CEO: Karl Haider verlängert Vertrag nicht