Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

Assepro übernimmt Dr. Rinner & Partner: HBN hilft

Christian Nordberg, Martin Frenzel ©Hule Bachmayr-Heyda Nordberg Rechtsanwälte GmbH

Deal unter Maklern. Der Schweizer Versicherungsmakler Assepro übernimmt Dr. Rinner & Partner, einen Spezialisten für Ärzte und Healthcare. Kanzlei HBN hat beraten.

Die Assepro-Gruppe ist ein führender Schweizer Versicherungsmakler im Risiko- und Vorsorgebereich für kleine und mittlere Unternehmen, heißt es dazu in einer Aussendung: Nun haben die Schweizer den österreichischen Versicherungsmakler Dr. Rinner & Partner GmbH übernommen.

Die Dr. Rinner & Partner GmbH ist als Versicherungsmakler auf Ärzte und Heilberufe spezialisiert und schwerpunktmäßig im deutschsprachigen Raum tätig. Hule Bachmayr-Heda Nordberg (HBN) begleitete die M&A Transaktion auf Verkäuferseite unter Federführung der Partner Christian Nordberg und Martin Frenzel.

Die Unternehmen

Assepro entstand im Jahr 2016 durch den Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Schweizer Unternehmen Swissbroke und Fraumünster Insurance Experts. Seit 2020 gehört die Assepro-Gruppe mehrheitlich dem französischen Private Equity Fonds EMZ Partnes. Die Übernahme von Rinner & Partner erfolgte laut den Angaben Ende Dezember 2022 und soll der Ausweitung des Portfolios dienen.

Weitere Meldungen:

  1. Raiffeisen Leasing-Verbriefung über 529,4 Mio. Euro mit Wolf Theiss, Clifford Chance
  2. Wettbewerb: Max Danzinger ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang
  3. Merck kauft US-Firma Mirus Bio um 600 Mio. Dollar mit White & Case
  4. Gertner verwandelt deutsche GmbH in österreichische GmbH mit CMS