Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

Rhenus kauft kroatische Trans Integral mit Wolf Theiss

Dora Gaži Kovačević, Berislav Drašković ©Wolf Theiss

Zagreb. Der kroatische Logistikdienstleister Trans Integral geht an die deutsche Rhenus-Gruppe. Das Büro Zagreb von Kanzlei Wolf Theiss war behilflich.

Mit der strategischen Akquisition baue die Rhenus-Gruppe ihre Präsenz auf dem Balkan weiter aus, heißt es bei der beratenden Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss. Beide Unternehmen haben laut den Angaben schon vor der Übernahme zusammengearbeitet und verfügen über sich überschneidende Standorte in Zagreb, Rijeka und Ploče.

Attraktiv sei für Rhenus außerdem die Expansion nach Bosnien und Herzegowina durch die Übernahme sowie der moderne Fuhrpark von Trans Integral. Wolf Theiss Zagreb hat Rhenus vor zwei Jahren bereits bei der Integration von Log Adria unterstützt.

Die Berater

Das Corporate/M&A-Team von Wolf Theiss Zagreb stand unter der Leitung von Partnerin Dora Gaži Kovačević, und umfasste auch Associate Berislav Drašković. Das Mandat umfasste laut den Angaben die Teilnahme am Verhandlungsprozess und die Vorbereitung der Transaktionsdokumentation.

Weitere Meldungen:

  1. Neue Anwälte für Finanzen und Arbeitsrecht bei Baker McKenzie
  2. Raiffeisen Leasing-Verbriefung über 529,4 Mio. Euro mit Wolf Theiss, Clifford Chance
  3. Banken-Takeover: ABN Amro kauft Hauck Aufhäuser Lampe mit White & Case
  4. Wettbewerb: Max Danzinger ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang