Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht, Tools

Start des dritten Women in Law Mentoring Programms

©ejn

Wien. Die Bewerbungsfrist für den dritten Durchlauf des Women in Law Mentoring Programms hat gestartet. Im Oktober findet die Kick-Off-Veranstaltung in Wien statt.

Die Bewerbungsfrist für das diesjährige Women in Law Mentoring Programm startet. Eine Jury wählt laut den Angaben aus den Bewerbungen Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwältinnen aus, die das Mentoring Programm als Mentees durchlaufen. Als Mentorinnen agieren Rechtsanwältinnen, Rechtsabteilungsleiterinnen und Partnerinnen, die den Mentees über das kommende Jahr zur Seite stehen.

Initiiert wurde das Women in Law Mentoring Programm von Christiane Stockbauer, geleitet wird es gemeinsam mit Caroline Weerkamp und Sophie Martinetz. Unterstützt wird die Initiative vom Österreichischen Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK) als Kooperationspartner.

Das diesjährige Mentoring Programm umfasst demnach Meetings, Workshops und eine Vernetzung mit dem Alumninetzwerk der ersten zwei Mentoring-Jahrgänge. Neu ist dieses Jahr ein Wochenende am Schmiedgut in Bad Aussee. Im Rahmen dieses Wochenendes werden die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Unternehmertum behandelt, heißt es.

Kick-Off-Veranstaltung im Oktober

Im Oktober findet die Kick-Off-Veranstaltung des Mentoring-Programmes in den Räumlichkeiten des ÖRAK in Wien statt. Die Abschlussveranstaltung ist für Juni 2024 geplant.

Weitere Meldungen:

  1. KI und Arbeitsrecht: Neues Handbuch und Intensivtagung
  2. Petsche Pollak-Preis für Wirtschaftsstrafrecht 2024 vergeben
  3. Scheuwimmer Präsident der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft
  4. Sportrecht als neue Disziplin bei FSM Rechtsanwälte