Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Finanz, Tools

Santander geht Partnerschaft mit weXelerate ein

©ejn

Banking. Die Santander Consumer Bank gibt eine Partnerschaft mit Innovation-Hub weXelerate bekannt: Ziel sei Networking und die Stärkung der Marke im Ökosystem.

Seit April 2023 ist der Finanzdienstleister neuer Corporate-Partner von weXelerate, heißt es in einer Aussendung: „Wie viele andere Unternehmen auch, befinden wir uns mitten in der digitalen Transformation. Die Welt verändert sich rasend schnell, insbesondere im Technologiebereich. Für uns als Bank ist es daher wichtig, sich laufend neue Impulse und Ideen ins Unternehmen reinzuholen“, so Olaf Peter Poenisch, CEO der Santander Consumer Bank.

Die Hoffnungen

Durch die Partnerschaft mit weXelerate erhalten Santander-Beschäftigte Zugang zu Themen- und Networking-Events auf Fach- und Managementebene, können sich mit anderen Stakeholdern im Rahmen des Ökosystems austauschen und die Marke Santander als Innovationspartner auf der Plattform präsentieren, heißt es. Die Santander Consumer Bank mit Sitz in Wien und rund 500 Beschäftigten ist auf das Konsumentenkredit- und Spargeschäft spezialisiert.

Als starke Partner im Innovationsökosystem bringe Santander wertvolle Beiträge ein und bereichere „unsere unternehmensübergreifenden Aktivitäten maßgeblich“, sagt Awi Lifshitz, CEO von weXelerate. Zu den bestehenden Partnern zählen demnach u.a. LKW Walter, N26, OMV, Roche, Agrana, blum und dynatrace.

Weitere Meldungen:

  1. Kommunalkredit vergibt Kredit für PV-Projekt in Portugal mit PHH
  2. Augusta bringt den Wasserstoff: Bayern baut Pipeline mit Clifford Chance
  3. NordLB verkauft Flugzeug-Kredite um 1,67 Mrd. Euro mit Hogan Lovells
  4. Kathrin Frauscher wird CEO von BMW Financial Services