Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Personalia, Steuer, Tools

App-Entwickler Roland Grießer wird Director bei TPA

Roland Griesser ©Seppi Dabringer / TPA

Klagenfurt. Steuerkanzlei TPA ernennt Roland Grießer (32) zum Director. Der gebürtige Kärntner ist seit 2010 in Kärnten für TPA tätig und auf Informatik spezialisiert.

Roland Grießer (32) absolvierte laut den Angaben das Master-Studium Systems Design mit Schwerpunkt „Remote Systems“ an der FH Kärnten in Villach. Während seiner Ausbildung begann er bei TPA in Klagenfurt und war hier bereits als führender Software-Entwickler tätig. Nach diversen beruflichen Stationen und vier Jahren Work & Travel, bei denen er stets auch für TPA Projekte abwickelte, sei der Fresacher 2021 wieder voll bei TPA in Klagenfurt eingestiegen.

Die Themen

Roland Grießer ist bei TPA für die Digitalisierung von betrieblichen Prozessen zuständig und entwickelt branchenrelevante Software sowohl für den internen Gebrauch innerhalb der TPA Gruppe als auch für externe Unternehmen. Er war u.a. maßgeblich an der Entwicklung der prämierten Tax Tech App „TPA Connect“ beteiligt.

Robert Richter, TPA Partner in Kärnten: „Ich bin besonders glücklich regelmäßig aus dem Kreis unserer Mitarbeiter*innen hoch qualifizierte Führungskräfte im eigenen Unternehmen heranzubilden.“

Weitere Meldungen:

  1. Neue Anwälte für Finanzen und Arbeitsrecht bei Baker McKenzie
  2. KI in Unternehmen: Hoffnung auf Mehrerträge trifft auf hohe Kosten
  3. Neues Tool plan4.energy hilft nachhaltige Grätzel planen
  4. 25. Forum Global von Rödl & Partner: Länder-Trends, Compliance & Co