Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Personalia, Recht

Advant Beiten holt Daniela Brüggemann als HR-Chefin

©ejn

Düsseldorf. Kanzlei Advant Beiten ernennt Daniela Brüggemann zur Leiterin des Bereichs Human Resources. Sie kommt von Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Die deutsche Wirtschaftskanzlei Advant Beiten hat mit Wirkung zum 1. Juni dieses Jahres Daniela Brüggemann als Leiterin des Bereichs Human Resources gewonnen, heißt es in einer Aussendung. Advant Beiten gehört zur europäischen Kanzlei-Allianz Advant, die 2021 von Altana (Frankreich), Beiten Burkhard (Deutschland) und nctm (Italien) gegründet wurde.

Die neue HR-Chefin Brüggemann verantworte vom Düsseldorfer Standort aus den Bereich Human Resources und leitet das überörtliche Team an den Standorten Berlin, Düsseldorf und München. Sie arbeite darüber hinaus eng mit den Office Managern und den weiteren Servicebereichen der Kanzlei zusammen und berichte in direkter Linie an das Management. Nicolas Baschin, der zuletzt den Bereich leitete, werde sich zukünftig wieder stärker auf das operative Geschäft konzentrieren und insbesondere den Bereich Personalentwicklung mit dem kanzleiinternen Partnerentwicklungsprogramm Advance weiter vorantreiben, so die Kanzlei.

Die Laufbahn

Daniela Brüggemann kommt von Heuking Kühn Lüer Wojtek, wo sie mehr als 10 Jahre in verschiedenen Positionen im Bereich Human Resources tätig war und zuletzt den Bereich Personalentwicklung aufgebaut und geleitet hat. Sie verfüge über langjährige Expertise in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung, Fort- und Weiterbildung, E-Learning, Mitarbeiterbindung, Incentives, Benefits, Gesundheitsmanagement und Onboarding.

Die Statements

„Der Bereich Human Resources ist für uns von großer Bedeutung und zentraler Baustein unserer Kanzleistrategie. Wir freuen uns, mit Daniela Brüggemann eine ebenso erfahrene wie am Markt etablierte Kollegin gefunden zu haben, die die weitere Professionalisierung dieses Bereichs fortsetzt und entwickelt“, so Philipp Cotta, Managing Partner von Advant Beiten.

Daniela Brüggemann wird zitiert: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und sehe mit Begeisterung, wie viele für unsere Arbeit wichtige Programme Advant Beiten bereits auf den Weg gebracht hat. Diese Programme mit meinem Team weiterzuentwickeln und neue Formate zu konzipieren und zu etablieren sehe ich als eine meiner zentralen Aufgaben.“

Weitere Meldungen:

  1. Kommunalkredit vergibt Kredit für PV-Projekt in Portugal mit PHH
  2. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  3. Schönherr berät Verdane-Fonds bei Investition in Fiskaly
  4. Augusta bringt den Wasserstoff: Bayern baut Pipeline mit Clifford Chance