Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

HS Timber schließt Pakt mit Hat Trick: Die Kanzleien

Rainer Kaspar, Wolfgang Guggenberger ©PHH

Belgien/Österreich. Wirtschaftskanzlei Schönherr berät die HS Timber Group bei der Gründung eines Joint Ventures mit der belgischen Investment-Management-Gesellschaft Hat Trick SRL.

Schönherr hat die österreichische HS Timber Industrieinvest GmbH bei der Gründung eines Joint Ventures mit der belgischen Investment-Management-Gesellschaft Hat Trick SRL beraten.

Ziele des gemeinsam gegründeten Unternehmens sind laut den Angaben die Errichtung eines Sägewerks in Argentinien – es soll das größte seiner Art im Land werden – sowie die Produktion und der weltweite Handel mit Rundholz. Schönherr betreute HS Timber konkret bei der Gründung des Joint Ventures sowie bei der Gründung einer Handelsgesellschaft für den Vertrieb der Holzprodukte.

Die Beratungsteams

  • Das Schönherr-Team wurde von Maximilian Lang (Partner) geleitet und bestand weiters aus Markus Fasching (Rechtsanwaltsanwärter).
  • Hat Trick SRL wurde von PHH Rechtsanwält:innen beraten (Rainer Kaspar, Partner; Wolfgang Guggenberger, Rechtsanwalt; Johannes Metzler, Rechtsanwaltsanwärter).

Weitere Meldungen:

  1. Best Lawyers / Handelsblatt: DLA Piper froh über Ranking
  2. DCC kauft Secundo Photovoltaik mit Eversheds Sutherland und KPMG
  3. Hamburger HHLA kauft Roland mit Cerha Hempel und Taylor Wessing
  4. Freshfields berät Suzano beim Einstieg bei Lenzing