Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Personalia, Recht

Wolf Theiss Polen holt 27 Neuzugänge ins M&A-Team

Neuzugänge in Polen ©AJ STUDIO Adam Jakubiak / Wolf Theiss

Warschau. Wolf Theiss erweitert die Corporate- und M&A-Teams in Polen um 27 Mitglieder, darunter sieben Partner. Sie kommen von Kanzlei Wardyński.

Wolf Theiss kündigt die Erweiterung des Corporate- und M&A-Teams in Polen um 27 neue Teammitglieder an, darunter sieben Partnerinnen und Partner. Die Expansion sei Teil des strategischen Wachstums der Sozietät in ihren Schwerpunktmärkten in der CEE/SEE-Region.

Von den neuen Teammitgliedern werden Izabela Zielińska-Barłożek, Anna Dąbrowska und Krzysztof Libiszewski – sie kommen alle von der polnischen Wirtschaftskanzlei Wardyński & Partners – das polnische Corporate/M&A-Team leiten und gemeinsam mit den weiteren neuen Partnerinnen und Partnern Bartosz Kuraś, Maciej A. Szewczyk, Marcin Pietkiewicz und Katarzyna Wójcik-Bąkowska verstärken, heißt es.

„Wir freuen uns, sehr erfahrene und talentierte Teams für unseren polnischen Standort gewonnen zu haben. Diese Erweiterung ist ein weiterer Meilenstein in der von Wolf Theiss verfolgten Strategie, in hochkarätige Talente zu investieren und unser Service Offer in der gesamten Region auszubauen“, so Andrea Gritsch, Managing Partnerin von Wolf Theiss, in einer Aussendung.

Die Neuzugänge

Die Teams, die im Kern aus sieben Partnerinnen und Partnern bestehen, verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten aus verschiedenen Branchen in einem breiten Spektrum von Unternehmens- und M&A-Agenden, heißt es. Dabei gehe es um öffentliche und private M&A- und Private-Equity-Transaktionen, Joint Ventures, Corporate Governance, Unternehmensumstrukturierungen, Privatisierungen sowie Kapitalmarktaktivitäten.

Tomasz Stasiak, Managing Partner des Wolf Theiss Büros in Polen: „Wir heißen unsere Neuzugänge herzlich willkommen, die einerseits unsere Kapazitäten verstärken und es uns andererseits ermöglichen, unseren Mandanten ein noch umfassenderes Angebot an Rechtsdienstleistungen auf dem polnischen Markt zu bieten. Dies ist eine spannende Zeit für die Rechtsbranche in der Region, und ich bin zuversichtlich, dass unsere Corporate- und M&A-Praxis in Polen ideal positioniert ist, um die Erwartungen unserer Mandanten weiterhin zu erfüllen und zu übertreffen.“

Partner Florian Kusznier, Leiter der kanzleiweiten Corporate- und M&A-Praxis bei Wolf Theiss: „Der Beitritt der Teams zu Wolf Theiss ist eine bedeutende Entwicklung für unsere gesamte Corporate- und M&A-Praxis. Ihr Fachwissen und ihre Erfahrung werden sehr wertvoll sein, wenn wir weiterwachsen und unsere Kapazitäten ausbauen wollen. Wir freuen uns sehr, sie an Bord zu haben und auch darauf, gemeinsam hervorragende Ergebnisse für unsere Mandanten zu erzielen.“

Weitere Meldungen:

  1. Scheuwimmer Präsident der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft
  2. Sportrecht als neue Disziplin bei FSM Rechtsanwälte
  3. Regeln zur Flächenwidmung werden in Österreich umgebaut
  4. Johannes Domanig ist neuer Litigation-Anwalt bei Brandl Talos