Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Wechsel in der Geschäftsführung von Neudoerfler

Heidi Adelwöhrer, Maximilian Schubert ©Karin Hackl Photos / Neudoerfler

Möbelindustrie. Maximilian Schubert (42) wird neuer Geschäftsführer beim burgenländischen Büromöbel-Hersteller Neudoerfler. Er folgt auf Bernhardt Kronnerwetter.

Beim burgenländischen Büromöbelhersteller Neudoerfler gibt es eine Veränderung im Management. Ab sofort übernimmt Maximilian Schubert (42) die Funktion des handelsrechtlichen Geschäftsführers für den technischen Bereich. Gemeinsam mit Heidi Adelwöhrer bildet er die künftige Geschäftsführung bei Neudoerfler, teilt das Unternehmen mit.

Der bisher für den Operations-Bereich zuständige Geschäftsführer Bernhardt Kronnerwetter habe sich zu einer beruflichen Veränderung außerhalb von Neudoerfler entschlossen und übergibt seine Funktion an Schubert.

Die Laufbahn

Der neue Geschäftsführer Maximilian Schubert hat laut den Angaben langjährige Erfahrung im Bereich Operations und in leitenden Funktionen. In den letzten Jahren war er selbstständiger Coach und Unternehmensberater für verschiedene Industrieunternehmen, und stelle sich nun einer neuen Herausforderung.

Heidi Adelwöhrer, die seit Sommer 2018 als Geschäftsführerin das Unternehmen leitet: „Neudoerfler ist in den letzten Jahren klar auf Erfolgskurs. 2022 konnten wir unseren Umsatz um mehr als 20% auf fast 64 Mio. Euro steigern. Das ist der bisher höchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Ich freue mich über die Verstärkung von Maximilian Schubert in der Geschäftsführung, um gemeinsam diesen Erfolg weiterzuführen und an der Zukunft für Neudoerfler zu arbeiten.“ Großes Thema sei dabei weiterhin die Nachhaltigkeit. Neudoerfler hat rund 270 Beschäftigte.

Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  2. Worthington schließt JV mit Hexagon: Baker McKenzie hilft
  3. Commerzbank finanziert chinesische Fosun FFT mit Clifford Chance
  4. Pöttinger übernimmt Roman Mitterer Elektrotechnik mit LeitnerLeitner