Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht, Tools

Dorda berät RS digital beim Pakt mit SFA Sport und fan.at

©ejn

Wien. Kanzlei Dorda hat RS digital, eine Gesellschaft der Roland Schmid Gruppe, beim Zusammenschluss mit SFA Sport beraten, dem Anbieter von fan.at.

Gemeinsam werde man die Digitalisierung im Breiten- und Amateursport weiter vorantreiben, heißt es dazu. RS digital GmbH, ein Pionier in der Unterstützung des Breiten- und Amateursports bei der Digitalisierung von Sportstätten, habe im Rahmen dieser Vereinbarung ihren gesamten Betrieb, einschließlich der Lizenzverträge über hochmoderne KI-basierte Kameras, in die SFA Sport eingebracht.

Die auf den Spielfeldern installierten Kameras ermöglichen Vereinen ihre Trainingseinheiten und Spiele automatisch aufzuzeichnen, um sie zu analysieren und digital zu vermarkten. Das ermögliche eine weitere Professionalisierung in den Ligen. Roland Schmid halte mit seiner Beteiligungsgesellschaft weiter Anteile an der SFA Sport und bilde mit Krone Media Aktiv sowie Jochen Kerschenbauer, dem Gründer von fan.at, eine Eigentümergemeinschaft. Krone Media bringe als Herausgeber der auflagenstärksten Tageszeitung Österreichs Expertise und Know-How sowie Reichweite im Medien- und Verlagsbereich in die Partnerschaft ein.

Das Beratungsteam

Das Team von Dorda setzte sich aus Bernhard Rieder (Partner, Gesellschaftsrecht), Julia Landskron (Rechtsanwältin, Gesellschaftsrecht), Christian Ritschka (Partner, M&A), Patricia Backhausen (Rechtsanwältin, M&A) sowie Axel Anderl (Managing Partner, IT/ IP & Datenschutz), Andreas Seling (Counsel, IP), Heinrich Kühnert (Partner, Kartellrecht), sowie Michael Hardt (Rechtsanwaltsanwärter, IT/IP) und Aleksandra Langer (Rechtsanwaltsanwärter:in, M&A) zusammen.

Weitere Meldungen:

  1. Schönherr berät Verdane-Fonds bei Investition in Fiskaly
  2. Augusta bringt den Wasserstoff: Bayern baut Pipeline mit Clifford Chance
  3. Worthington schließt JV mit Hexagon: Baker McKenzie hilft
  4. Japanische Rohto kauft Mehrheit an Sigmapharm/MoNo mit EY Law